Andrea Berg trauert mit rührenden Worten um ihren Entdecker

Die Trauer ist groß: Andrea Berg hat auf Instagram mitgeteilt, dass ihr Entdecker Eugen Römer verstorben ist. Er sei “von seiner schweren Krankheit” erlöst worden. Dazu teilt sie ein emotionales Video.

Dazu teilte sie ein Video, das Bilder der Sängerin mit ihrem Entdecker zeigt – und gemeinsame Momente aus der Karriere der beiden Revue passieren lässt.

Sängerin Andrea Berg und ihr Produzent Eugen Römer anlässlich ihrer Auszeichnung mit mehreren Platin- und Goldschallplatten in München im Jahr 2006 (Quelle: IMAGO / Stefan M Prager)

“Eugen wird niemals verstummen. Alle seine wunderbaren Melodien, seine Leidenschaft für die Musik, seine Kreativität, Seelentiefe und Liebe machen ihn unsterblich”, so Andrea Berg weiter. Er habe fast 150 Songs für sie geschrieben, darunter große Hits wie “Kilimandscharo”, “Du hast mich tausendmal belogen” oder “Tango Amore”.

Noch im Frühjahr habe Andrea Berg einen Song mit Eugen Römer geschrieben, erinnert sie sich. Und vor nur einer Woche habe sie ihm ihre Balladenversion von “Die Gefühle haben Schweigepflicht” vorgespielt. “Ich weiß, Eugen will, dass wir das Leben feiern und mit Liebe ausfüllen”, schreibt Berg weiter. Daher wolle sie ihn am Samstagabend in der “Giovanni Zarrella Show” mit einem Medley der schönsten gemeinsamen Hits ehren.

  • Maschmeyer bittet Kinder um Verzeihung: ”Natürlich bereue ich das”
  • Ihr erster öffentlicher Auftritt: Die Liebesshow von ”Bennifer”
  • Genesis-Star gibt Einblicke: Sorge um Phil Collins: ”Es ist sehr frustrierend”

Heute um 20:15 Uhr wird die Show im ZDF zu sehen sein. Dann bekommt Berg die Gelegenheit, ihrem Entdecker ein letztes Mal vor einem Millionenpublikum zu gedenken.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel