Andreas Gabalier: "Ich tue mich schwer damit, jemandem mein Herz zu öffnen"

Schlager 2021: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

6. Juni 2021

Andreas Gabalier: Kein Interesse an einer Beziehung?

Andreas Gabalier, 36, hat es sicherlich nicht schwer, neue Frauen kennenzulernen. Dennoch ist der Sänger seit seiner Trennung von Freundin Silvia Schneider, 39, im Jahr 2019 Single. Und dafür hat er offenbar gute Gründe. "Ich habe einfach zu sehr Gefallen an meinem Single-Leben gefunden. Ich kann viele Frauen treffen, ohne dass ich gleich eine Beziehung eingehen muss", erklärt er im "BILD"-Interview und schlägt dann ernstere Töne an: "Ich tue mich noch etwas schwer damit, jemandem mein Herz zu öffnen." 

Immerhin war der Österreicher von 2013 bis 2019 mit Ex Silvia liiert. "Mit ihr war ich sehr verwöhnt. Bisher habe ich noch keine Frau gefunden, die an sie heranreicht", muss er sich eingestehen. Die Hoffnung gibt der Volks-Rock'n'Roller jedoch nicht auf: "Aber es wird schon irgendwann wieder die Richtige kommen." Bis dahin genießt der 36-Jährige ganz ungeniert seine Freiheiten, zum Beispiel in seinen Nebenjobs als Barkeeper oder Rettungsschwimmer. "Da habe ich so einige Rettungsübungen durchgeführt …", gibt er lachend zu.

4. Juni 2021

Anna-Carina Woitschack: “Ich würde mir schon wünschen, dass …”

Anna-Carina Woitschack, 28, und Stefan Mross, 45, sind seit einem Jahr verheiratet – und nach wie vor unheimlich verliebt. Trotzdem gibt es Marotten, die den jeweils anderen manchmal etwas stören. Im Podcast "Aber bitte mit Schlager" verrät Anna-Carina Woitschack: "Wir Frauen allgemein, wir sind ja sehr redegewandt. Also ich kann mich wirklich schon morgens um 6 Uhr ins Auto setzen und reden. Und das kann Stefan nicht gleich so. Also es dauert relativ lange, bis er in die Gänge kommt. Ich kann morgens direkt Vollgas geben und über alles Mögliche reden. Da würde ich mir schon mal wünschen, dass wir morgens mehr miteinander reden. Also ganz früh morgens. […] Wenn ich mit meiner Freundin zum Beispiel frühstücke, wir können von morgens bis vorm Schlafengehen uns irgendwas erzählen." Stefan Mross gibt zu, dass seine Carina recht hat: "Ich bin ja eher der Morgenmuffel. Mein Schatz ist diejenige, die mich dann in der Früh ansteckt mit ihrer guten Laune."

Angelo Kelly: Sohn Gabriel wird flügge

Wenn aus Kindern Leute werden … . Für Angelo Kelly, 39, heißt es nun: Abschied nehmen. Sohn Gabriel, 19, verlässt die elterliche Obhut und zieht in die Heimatstadt seiner Mutter Kira, 41, die in Warnemünde aufgewachsen ist. Der junge Mann ist erwachsen geworden und hat ganz bewusst diese Entscheidung für sich getroffen. "Ich bin 12 bis 13 Mal umgezogen. Wir waren immer so viel unterwegs und Warnemünde war immer ein Stückchen da und deswegen habe ich mich hierfür entschieden", erklärt er seine Entscheidung im Gespräch mit "Vip".

Und nicht nur das: Der Musiker hat sich für einen weiteren wegweisenden Umbruch im Abnabelungsprozess von seinem Familienclan entschieden. Gabriel versucht sich jetzt als Rapper und überzeugte bereits mit dem Song "Sucht", den er gemeinsam mit Schwester Helen Kelly, 18, produziert hat. In dem Video zu ihrem gemeinsamen Titel überraschen die Geschwister mit einem weiteren Zeichen ihrer wachsenden Unabhängigkeit: Beide haben sich von ihrer Haarpracht verabschiedet und präsentieren sich nun kahl rasiert. Ein konsequenter Bruch mit der Kelly-Tradition. 

Gabriel will auf eigenen Beinen stehen, soviel ist klar. Papa Angelo und Mama Kira werden diesen Prozess wahrscheinlich mit Wehmut, aber sicher auch mit Stolz beobachten. "Ich kann von der Musik leben, aber es ist natürlich gerade schwer," gesteht ihr Sohn offen. "Es ist eine Mischung aus dem, was ich mit meiner Familie mache und mit dem, was ich jetzt mache," beschreibt er seine ersten autonomen Gehversuche im Musikbusiness. Angelo kann also weiterhin ruhig schlafen. Gabriel geht zwar nun seinen eigenen Weg, aber seine Wurzeln wird er niemals kappen.

3. Juni 2021

“Schrille Olle”: Mary Roos verrät ihre Tricks gegen Traurigkeit

Mary Roos, 72, ist für ihre Gute-Laune-Songs bekannt. Doch auch die immer strahlende Schlagersängerin hat mal schlechte Tage. Wie sie diese überwindet, hat die "Nur die Liebe lässt uns leben"-Interpretin jetzt in dem Podcast "Noch alle Tassen im Schrank!?" von Moderatorin Marijke Amado, 67, verraten: "Ich bin in den Wald gegangen und hab’ alle Bäume angeschrien, die da standen. Dann ging es mir wieder gut". Auch geht Roos gerne spazieren, sollte sie doch einmal die Traurigkeit überkommen. Am liebsten wandere sie über Friedhöfe, gibt die Sängerin zu: "Alles ist da so ruhig, und man ist so lebendig".

Die 72-Jährige lebt ganz nach dem Motto "Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen". Das gilt unter anderem für nächtliche Heißhungerattacken. So kommt es vor, dass die Sängerin manchmal um drei Uhr nachts in der Küche Kartoffelpuffer brät. Diese frühmorgendlichen Koch-Aktionen seien wahre Stimmungsaufheller, erzählt Mary Roos. Und noch einen weiteren Gute-Laune-Tipp hat die Schlagersängerin für ihre Fans: "Teleshopping mache ich sehr gerne. Da kaufe ich dann von der Gartenkralle bis zum Blauen Wunder alles". Im Alter wollte die 72-Jährige immer eine "schrille Olle" werden, verrät sie. Mit diesen sympathisch-verrückten Tipps gegen Traurigkeit, scheint sie ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen!

Liebes-Aus bei Christof De Bolle

Im Oktober 2018 machte Christoff De Bolle, 44, seinem Freund Ritchie in der Show "Schlagerboom" – Gastgeber war Florian Silbereisen, 39 – vor laufender Kamera einen Heiratsantrag. Die Fans waren aus dem Häuschen. Nun verkündet der "Klubbb3"-Sänger eine traurige Nachricht auf Instagram: Das Paar hat sich getrennt. "Es waren 4 fantastische Jahre und deshalb blicken wir mit vielen schönen Erinnerungen darauf zurück", schreibt De Bolle zu einem Pärchenfoto von sich und Ritchie. "Wir wissen noch nicht, wie unsere Wege weitergehen werden, aber ich bin so dankbar, dass wir diesen neuen Weg gemeinsam beschreiten können." Böses Blut gibt es nicht, sondern "viel Liebe, Freundschaft und vor allem viel Respekt füreinander". Weiterhin bittet der Band-Kollege von Florian Silbereisen um Ruhe, um die neue Situation verarbeiten zu können; weitere Kommentare zur Trennung will er nicht geben.

https://www.instagram.com/p/CPjS9L3pvv5/

2. Juni 2021

Anna-Carina Woitschack: Neue Lieder und endlich wieder TV

Anna-Carina Woitschack, 28, verkündet großartige Neuigkeiten für ihre Fans. Die Sängerin ist bald wieder präsenter denn je. Schon am kommenden Sonntag  (13. Juni 2021) wird sie von ihrem Mann Stefan Mross, 45, auf der Bühne des ARD-Erfolgsklassikers "Immer wieder sonntags" begrüßt – und wird dabei eine Weltpremiere präsentieren. 

https://www.instagram.com/p/CPjDw4CpLF8/

Erstmals wird sie ihren Song "Einmal unendlich" live vor der Kamera performen, wie sie ihren Followern mitteilt. Und Anna-Carina hat noch weitere Freudenmomente für ihre Anhänger im Gepäck, wie sie unter einem sexy Foto erklärt, das sie in einem knappen roten Sommeroutfit zeigt. "Am 09.06. sind wir live zu Gast in der SWR Landesschau und am 12.06. gibt's meinen Song 'Das Leben wartet nicht auf uns' in voller Länge beim 'Schlagerspass' mit ANDY um 20:15 Uhr im SWR.“ 

1. Juni 2021

Fans spekulieren: Nimmt Andreas Gabalier an “Let’s Dance” teil?

Andreas Gabalier, 36, zeigt sich auf Instagram neuerdings im Tanzstudio und gewährt in einem Video sogar einen Live-Anblick seines Könnens. Auch ein Spagat wird geübt, wie ein Foto auf der Website der österreichischen Zeitung "Krone" zeigt. Das Training scheint anstrengend zu sein: Auf einer Aufnahme, die der Sänger wiederum auf seiner Instagram-Pinnwand postet, sieht man ihn erschöpft auf einer Fensterbank sitzen. Zur Entspannung hält er sich ein Glas mit kaltem Wasser an die Schläfe. "Abkühlung nach dem DANCEN", schreibt der Schlagerstar dazu. Wie immer, wenn ein Promi anfängt zu tanzen, wird spekuliert: Sieht man hier vielleicht einen neuen Teilnehmer oder eine neue Teilnehmerin von "Let's Dance"? 

https://www.instagram.com/p/CPdPBNHlf7q/

Im Falle von Andreas Gabalier lautet die Antwort: Nein, bei der beliebten RTL-Show wird man ihn vorerst nicht sehen. Wie "Krone" berichtet, übt der 36-Jährige für ein neues Musikvideo. Seine Trainerin Nathalie Gilmore steht ihm dabei mit Rat und Tat zur Seite – und zeigt ihm die perfekten Moves. 

31. Mai 2021

Stefan Mross begrüßt Florian Silbereisen in seiner Show

Schlager-Fans haben bald wieder einen festen Termin: Stefan Mross, 45, meldet sich mit seiner Sendung "Immer wieder sonntags" aus dem Europa-Park in Rust zurück. "Der Westen" fragt bei dem erfolgreichen Sänger nach: Was haben die TV-Zuschauer:innen zu erwarten? "Die Sonne wird scheinen. Und die Zuschauer werden einen gut gelaunten Moderator vorfinden, der sich freut, nach vielen Monaten endlich wieder auf der Bühne stehen zu dürfen."

Außerdem verrät Stefan Mross, dass er einen besonders berühmten und beliebten Kollegen als Gast begrüßen wird: Florian Silbereisen, 39. "Der Florian ist ja seit vielen Jahren Stammgast bei 'Immer wieder sonntags'. Letztes Jahr hatten wir schon einen Termin, aber dann kam das 'Traumschiff' um die Ecke und es hat nicht funktioniert", erklärt Mross. Auf Nachfrage, ob es der Schlager-Star 2021 in den Europa-Park schaffe, antwortet der Gastgeber eindeutig: "Ja, natürlich." In welcher der Shows Florian Silbereisen auftreten wird, ist noch nicht bekannt.

Schlager-News der vergangenen Woche

Sie waren nicht online? Mehr Schlager-News lesen Sie hier. 

Verwendete Quellen: Podcast "Noch alle Tassen im Schrank!?", derwesten.de, instagram.com, vip.de, Podcast "Aber bitte mit Schlager", bild.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel