Andreas Gabalier: Schlimme Tragödie in seinem Heimatort!

Tragisches Todes-Drama in Graz! Andreas Gabalier trauert um das Opfer aus seiner Heimat.

In Graz wurde eine Frau bei einem Messerangriff tödlich verletzt. Die junge Frau war zweifache Mutter. Die ganze Stadt trauert um die 33-Jähirge. Jetzt meldet sich auch Andreas Gabalier zu Wort.

Andreas Gabalier trauert um das Todesopfer

Auf Facebook veröffentlicht er ein Bild von zahlreichen Trauerkerzen. “Mein herzliches Beileid! Liebe Kinder! Liebe Familie! Liebe Angehörige dieser unglaublichen Tragödie, welche sich in meinem Heimatbezirk Graz St. Peter zugetragen hat!”, schreibt der Sänger dazu. “Dieses traurige Schicksal beschäftigt mich seit Tagen zutiefst, und wenn wir uns persönlich auch nicht kennen, so ist es mir ein großes Bedürfnis euch meine herzliche Anteilnahme auszusprechen.”

Deshalb bietet Andreas den Angehörigen seine Hilfe an. “Falls ich irgendetwas Gutes für euch tun kann, Trost oder Hilfe spenden kann, dann wäre es mir ein persönliches Anliegen! …wenn nicht, verstehe ich es natürlich auch und bin eben nur einer von Unzähligen, die in Gedanken bei euch sind und euch von Herzen viel Kraft für diese traurige Zeit wünschen!”

Andreas Gabalier berührt seine Fans

Mit diesen emotionalen Worten rührt Andreas seine Fans zu Tränen.  “Toll geschrieben. Da sieht man wieder, wie bodenständig und welch ein toller Mensch du bist” und “Es ist echt schlimm, was jeden Tag passiert. Traurig. Du bist ein toller Mensch. Hast das Herz am richtigen Fleck”, lauten nur einige der vielen Kommentare unter dem Post.

Diese Fakten über Andreas Gabalier wusstet ihr garantiert noch nicht: 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel