Ann-Kathrin Götzes Sohn Rome entspannt seelenruhig im Baby-Spa

Baby Rome macht Wellness wie ein Großer

Anfang Juni machte Klein-Rome Ann-Kathrin Götze (30) und Fußballstar Mario Götze (28) zu stolzen Eltern. Seitdem teilt die Influencerin immer wieder entzückende Schnappschüsse ihres Sohnemanns. Aber zwischendurch braucht der Nachwuchs dringend mal eine Pause – besonders bei dem heißen Sommerwetter. Deshalb machen Mama Ann-Kathrin und Rome einen kleinen Ausflug – und zwar ins Baby-Spa. Dort lässt der kleine Wonneproppen sich so richtig verwöhnen: Entspannungs-Bad und Massage inklusive. Wie niedlich Baby Rome bei der Wellness-Behandlung entspannt, zeigen wir im Video.

Kleine Massage gefällig?

Nur mit einer Windel bedeckt liegt Rome auf der Liege und lässt sich die kleinen Beinchen massieren. Anschließend wird im Bad noch mal richtig abgehangen – natürlich mit sicherem Schwimmring. Kein Wunder, dass das Götze-Baby da vor Entspannung ein bisschen döst. So ein Wellnessprogramm tut der kleinen Babyseele eben gut. Zumal es der kleine Mann am Anfang nicht unbedingt leicht hatte. Rome kam nämlich rund sieben Wochen zu früh auf die Welt und musste wegen einer Beckenendlage per Notkaiserschnitt geholt werden.

Zum Glück geht es Mama und Baby heute aber so richtig gut. Und ganz ehrlich: So ein kleiner Wellness-Ausflug hat doch wirklich noch niemandem geschadet.

Im Video: So niedlich ist Baby Rome


Ann-Kathrin Götze

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel