Anne Wünsche wehrt sich: Darum gibt sie geretteten Hund ab

Anne Wünsche (31) redet Klartext! Die Influencerin kassiert momentan eine Menge Hate. Sie möchte ihren Hund Dobby, den sie im vergangenen Jahr von den Seychellen mitgebracht und wieder aufgepäppelt hatte, weggeben. Sie wünsche dem Vierbeiner ein besseres Leben, das sie ihm selbst nicht bieten könne. Dass Leute das verurteilen, macht die ehemalige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darstellerin fassungslos. „Wir sind wirklich jetzt an einem Punkt angekommen, wo wir bedroht werden, wo unsere Adresse öffentlich gepostet wird, wo wir Nachrichten bekommen, dass S\u0026#225;vio sterben sollte“, erzählte sie in ihrer Instagram-Story.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel