"Ansturm": Laura Müller hat alle Luxushandtaschen verkauft!

Laura Müller (21) hat ihre Fans jüngst mit einem Ausverkauf der Extraklasse überrascht! Die Frau von Michael Wendler (49) hat vor wenigen Tagen ihren Kleiderschrank ausgemistet und ihrer Community daraufhin vier Luxushandtaschen zum Kauf angeboten: Für die Accessoires des Labels Louis Vuitton verlangte die einstige Let’s Dance-Kandidatin je nach Modell 950 bis 1.985 Euro. Diese Preisforderungen schreckten die Interessenten aber offenbar keineswegs ab: Laura hat bereits alle ihre Luxushandtaschen verkauft!

Richtig gehört, der Ausverkauf war ganz offenbar ein echter Erfolg. „Alle Handtaschen sind verkauft“, erklärte Laura jetzt in ihrer Instagram-Story und freute sich: „Es war eine wahnsinnige Aktion. Ich hätte nicht mit so viel Resonanz gerechnet – so ein voller Erfolg.“ Zwar verlangte die 21-Jährige viel Geld für ihre Designerstücke, doch trotzdem habe es einen regelrechten „Ansturm“ auf die Taschen gegeben. Rechnet man alle Preise der Accessoires aus dem Social-Media-Sale zusammen, ist Laura jetzt um satte 5.420 Euro reicher.

Zwar hat Laura erklärt, dass sie die Taschen verkauft habe, weil sie sie einfach nicht mehr trage – doch einige Fans hinterfragten die Beweggründe der Influencerin kritisch. Der Grund: In der Vergangenheit hatten bereits vermehrt Gerüchte um finanzielle Probleme des Paares die Runde gemacht. Aus diesem Grund hat der Wendler beispielsweise bereits sein Boot, sein Motorrad und sein Haus in Florida verkauft.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel