Archie: Bittere Nachricht

Ob Meghan und Harry das klar ist?

Wer hätte das gedacht? Wenn der kleine Archie einmal heiraten will, muss er das Königshaus in Großbritannien um Erlaubnis bitten. 

Derzeit wächst Archie mit den Königshaus-Flüchtigen Meghan und Harry in Kalifornien auf – Titel hat er keine. 

Dennoch rückt Archie auf Platz 6 der Thronfolge vor, wenn Charles den Thron besteigt … 

… das heißt, er muss bei Charles die Erlaubnis zur Heirat einholen. William (M.) rückt dann auf Platz 2 der Thronfolge vor. 

Meghan, 39, und Harry, 35, haben bereits einiges getan, um ihren Sohn Archie möglichst unbelastet von royalen Pflichten aufzuziehen. Der Einjährige trägt keinen Prinzen-Titel, und nach dem Megxit scheint es, als sei die kleine Sussex-Familie in Kalifornien frei von jeglichen königlichen Fesseln. Doch weit gefehlt … 

Archie: Von wegen frei vom Königshaus

Denn wie die “Daily Mail” aktuell berichtet, wird der der kleine Archie Harrison Mountbatten-Windsor mitnichten so frei und unabhängig sein wie angenommen. Zwar sind seine Eltern seit dem Megxit keine Senior Royals mehr, doch Archie ist durch die Erbfolge weiterhin an das Königshaus gebunden. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

  • Herzogin Meghan: Ihr 7-Schritte-Plan für schönes Haar
  • Prinz Harry: Trauriges Geständnis über Archie & Prinz Louis!
  • Ohje, Archie! Diese Nachricht schockiert

 

Hochzeit nur mit Erlaubnis von Charles und Co.!

Wenn dieser nämlich erwachsen ist und heiraten will, wird er dies nur mit Erlaubnis vom Königshof tun können. Obwohl der Sohn von Prinz Harry und Meghan keinen Titel hat und in den USA aufwächst, ist er an die Hofregeln gebunden. Wenn Prinz Charles König ist, rückt Archie zu Nummer Sechs in der Thronfolge auf. Das heißt, er muss Erlaubnis zur Heirat einholen …

Details zur britischen Thronfolge

Derzeit ist Charles auf dem zweiten Platz der Thronfolge. Er wird König, wenn Königin Elisabeth II. stirbt oder abtritt. Bereits seit 1952 ist die 94-Jährige Königin von Großbritannien, nachdem ihr Vater, George VI., starb. Sie hat den Thron länger inne als jeder britische Monarch vor ihr, und sie ist das derzeit am längsten amtierende Staatsoberhaupt der Welt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel