Arielle Rippegather und Didi wollen Dreier mit Mica Schäfer

Arielle Rippegather und Veron Didi sind offen für sexuelle Abenteuer. Das Transgendermodel und sein Freund gehen mit ihrem Liebesleben ziemlich offen um und haben ihren Fans in der Vergangenheit unter anderem verraten, dass Arielle für das lustvolle Miteinander im Bett ihre Vagina optimieren ließ. Mittlerweile läuft in Sachen Sex aber alles rund und die zwei genießen das in vollen Zügen. Im Gespräch mit Promiflash verriet das Paar allerdings: Für etwas Abwechslung im Bett würden sie gerne Erotik-Sternchen Micaela Schäfer (38) integrieren.

„Wenn sie Single wäre, dann könnte ich mir einen Dreier mit ihr vorstellen“, plauderte die DSDS-Bekanntheit am Rande der Halloweenparty von Xenia Prinzessin von Sachsen (35) gegenüber Promiflash aus. Weil Didi seine Liebste schon öfters zu heißen Shootings mit der ehemaligen Germany’s next Topmodel-Teilnehmerin begleitet und sogar die Kamera gehalten hat, seien ihm die intimsten Stellen sowieso bekannt. „Ich bin nicht abgeneigt“, gab er sein Einverständnis für die schlüpfrige Zeit mit Mica. Allerdings ist die Dunkelhaarige nach wie vor in einer glücklichen Beziehung und das soll auch so bleiben. „Die müssen zusammenbleiben. Die sind einfach ein schönes Paar“, schwärmte Didi.

Auch wenn das Reality-TV-Gesicht nicht vergeben wäre, sei laut Arielle fraglich, ob sie sich auf einen Dreier einlassen würde. Auch wenn sein Beruf es nicht vermuten lässt, sei das Erotikmodel privat ziemlich prüde. „Man denkt immer, die ist total offenherzig – das ist sie in ihrem Job. Aber privat ist sie sehr korrekt und spießig“, stellte die Sängerin klar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel