Avril Lavigne: Zwischen ihr und Mod Sun "stimmte sofort die Chemie"

Avril Lavigne: Zwischen ihr und Mod Sun "stimmte sofort die Chemie"

Avril Lavigne enthüllte, dass zwischen den beiden die "Chemie sofort stimmte", als sie den Sänger Mod Sun kennenlernte.

Die Romanze der ‘I’m With You’-Künstlerin mit dem 34-jährigen Musiker wurde im Februar bekanntgegeben, aber die beiden sollen sich bereits bei der Aufnahme ihres Duetts ‘Flames’ blendend verstanden haben. Avril verriet in einem Interview mit dem ‘People’-Magazin: “[Wir] verstanden uns seit dem ersten Tag im Aufnahmestudio. Er ist ein unglaublicher Künstler und Musikproduzent. Das ist das erste von vielen. Ich bin stolz auf das, was wir mit ‘Flames’ erschufen.” Das prominente Pärchen hatte in der vergangenen Woche eine akustische Version des Duetts auf den Markt gebracht und die 36-Jährige ist der Ansicht, dass sie auf der neuen Version des Liedes extra viel “Emotionen” ausdrücken konnten. “‘Flames’ ist ein sehr besonderer Song. Ich liebe es, wie die akustische Version geworden ist. Sie gab dem Song wirklich noch eine weitere Ebene an Emotionen”, schwärmte der Megastar.

Ein Insider hatte zuvor enthüllt, dass sich Avril schon in der Vergangenheit öfters in Leute verliebte, mit denen sie an ihrer Musik arbeitete und erklärte: “[…] Avril verliebte sich bereits in der Vergangenheit in Leute, mit denen sie zusammenarbeitete. Sie verliebt sich in sie, weil sie kreative Musiker sind und sich ausdrücken können.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel