Baby-Planung noch nicht abgeschlossen: So macht Sila Şahin-Radlinger ihren Mann Samuel heiß

Intim-Talk mit Sila

Sila Şahin-Radlinger hat alles, was man sich nur wünschen kann: Zwei gesunde Kinder, einen liebevollen Ehemann und ein Leben, das so schnell garantiert nicht langweilig wird. Schließlich ist die Schauspielerin dank ihres Fußballer-Gatten Samuel Radlinger in den vergangenen Jahren gut rumgekommen – und auch diesen Sommer stehen für die Familie wieder große räumliche Veränderungen an. Aber eines fehlt Sila noch zum großen Glück: weibliche Unterstützung – und dafür muss vor allem Samuel ran. Wie die 34-Jährige ihren Liebsten sexuell auf Touren bringen will, hat sie Tanja Bülter und Kena Amoa jetzt im VIPstagram-Talk ins Ohr geflüstert. Ihr ganz besonderes Liebes-Rezept gibt’s oben im Video.

Sila lässt eigene Träume wahr werden

Im Leben von Sila Şahin-Radlinger bleibt nichts lange so, wie es gewohnt ist – das war schon immer so. So wechselte sie in der jungen Vergangenheit des Öfteren blitzschnell ihr Lebensumfeld, wurde nur kurz nach der Geburt von Baby Elija von ihrer zweiten Schwangerschaft mit Klein-Noah überrascht und sucht sich regelmäßig neue berufliche Aufgaben. Obwohl sie mit ihren zwei Söhnen bereits alle Hände voll zu tun hat, plant der “Nachtschwestern”-Star jetzt noch ein ganz besonderes Projekt. Was das ist und warum sich damit für sie ein echter Traum erfüllt, verrät Sila ebenfalls oben im Video.

Übrigens wird sie ihrer Heimat Deutschland schon bald für längere Zeit den Rücken kehren. In den vergangenen Jahren hat Sila viel gesehen, unter anderem in England und Norwegen gelebt. Jetzt zieht es die Traum-Familie ins Nachbarland Österreich – dort startet Kicker Samuel schon bald bei einem neuen Fußballverein durch.

Bei VIPstagram gibt es die heißen Promi-News

Das Moderatoren-Duo Tanja Bülter und Kena Amoa knöpft sich in der Show VIPstagram die interessantesten Posts der Vips vor und hat dazu echte Insider-Stories und Anekdoten auf Lager.

Alle Folgen von VIPstagram gibt es hier!



Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel