Bachelor-Auftakt: Wie kommt Dominik Stuckmann bei Fans an?

Das Bachelor-Universum darf einen neuen Rosenverteiler Willkommen heißen! Am Mittwochabend war es endlich so weit: Fernsehdeutschland lernte seinen neuen Bachelor kennen, denn die Auftaktfolge flimmerte über die TV-Bildschirme. Der neue Bachelor heißt Dominik Stuckmann (30), ist IT-Spezialist, lebt in Frankfurt am Main und auf Gran Canaria – und darf sich in den nächsten Wochen unter zahlreichen Girls seine persönliche Mrs. Right rauspicken. Jetzt durften sich die Zuschauer einen ersten Eindruck von Dominik machen. Promiflash möchte von euch wissen: Wie kommt der neue Bachelor bei euch an?

Dominik ist nicht unbedingt mit den Bachelors der vergangenen Staffeln zu vergleichen – zwar ist der Blondschopf wie gewohnt ein attraktiver, stattlich gebauter Mann, dennoch machte der Hottie bereits in der ersten Folge klar, kein klassischer „Pumper“ zu sein, der in seiner Freizeit die Gyms unsicher macht. „Pluspunkte hat er schon bekommen, als er sagte, er mag Sport im Fitnessstudio, nicht so sondern eher Teamsport“, freute sich ein Instagram-User über den frischen Bachelor-Wind.

Doch Zuschauern gefiel nicht nur Dominiks blonde Haarpracht und seine Einstellung zu Sport, sondern auch sein Bärenhunger! Während der 30-Jährige die Rosenanwärterinnen begrüßte, schlich sich der Unternehmer ab und zu ans Buffet und schlemmte genüsslich. „Endlich ist das Essen nicht nur Deko“, freute sich ein Zuschauer auf Instagram über Dominiks Essensgelüste. Jetzt seid ihr gefragt: Wie kommt der neue Bachelor bei euch an – sympathischer Typ oder stört euch etwas? Gebt eure Meinung unten ab!

Alle Infos zu „Der Bachelor“ auf RTL+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel