"Bauer sucht Frau"-Denise und Nils heiraten schon im Sommer

Denise Munding und Nils Dwortzak machen endlich Nägel mit Köpfen! In der vergangenen Bauer sucht Frau-Staffel lernten sich die Pferdewirtin und der Tierfreund kennen. Obwohl sich die Landwirtin am Ende der Show für einen anderen entschieden hatte, fanden sie und Nils doch noch zueinander. Es folgte die überraschende Blitzverlobung. Nun steht außerdem endlich fest, wann sich die TV-Stars das Jawort geben wollen!

Wie Bild berichtet, sollen sich die Eheleute in spe auf einen Termin noch diesen Sommer geeinigt haben. Somit wird die Trauung nur rund ein halbes Jahr nach dem romantischen Antrag unterm Weihnachtsbaum stattfinden. Das Paar träumt von einer Hochzeit auf einer Burg oder einem Schloss – und auch Denises Kleid soll etwas ganz Besonderes werden: “Ich möchte auf jeden Fall ein weißes Kleid anhaben. Und der Schleier muss gefühlte 20 Meter lang sein”, verrät sie. Noch mehr Details zur Heirat der beiden Hofbesitzer erwartet die Fans schon am Ostermontag. RTL plant nämlich ein Feiertagsspecial zu “Bauer sucht Frau”: “Was ist auf den Höfen los?” wird um 19:05 Uhr ausgestrahlt.

Nils hatte sich für den Antrag an Weihnachten übrigens etwas besonders Albernes einfallen lassen: Den Verlobungsring hatte der Frechdachs in einer leeren Chipsdose unterm Baum versteckt. Keineswegs zu früh, wie er auch heute noch findet: “Warum soll ich Zeit verlieren bei einer Frau, bei der ich mir wirklich sicher bin?” Wie findet ihr es, dass Denise und Nils noch diesen Sommer heiraten wollen?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel