Bei Elton-John-Konzert: Älteres Ehepaar brutal angegriffen

Dieses Konzert wird Elton John (75) nicht so schnell vergessen. Der Musiker sieht sich eigentlich wieder besseren Zeiten entgegen: In den vergangenen Monaten hatte der Brite mit so einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Doch jetzt scheint es ihm besser zu gehen und er kann wieder vor sein Publikum treten. Doch bei einem Auftritt des Musikers kam es zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung.

TMZ liegen Aufnahmen vor, wie ein älteres Ehepaar beim Verlassen des Konzerts brutal angegriffen und niedergeschlagen wurde. Die beiden sollen sich auf dem Parkplatz des Dodger Stadiums befunden haben, als sie von zwei Unbekannten attackiert wurden. Laut der Polizei wurden die zwei geschlagen, gewürgt und an den Haaren gezogen. Augenzeugen berichten, dass eine Frau gegen den Seitenspiegel schlug – daraufhin soll der Mann sie konfrontiert haben, woraufhin das Ganze eskaliert sein soll.

Laut den zuständigen Behörden wurden beide in ein Krankenhaus gebracht, der Zustand des Mannes und seiner Frau ist bisher unbekannt. Die Verdächtigen konnten rechtzeitig fliehen – die Polizei sucht weiterhin nach den Tätern.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel