Bei Konzert: Christina Aguilera mit Dekolleté bis zum Nabel!

Christina Aguilera (40) lässt ganz schön tief blicken! Lange Zeit war es still um die Sängerin – Ende Oktober überraschte die Blondine ihre Fans dann aber doch noch mit neuer Musik: Mit einem Latin-Song feierte die Beauty ihr Comeback. Doch nicht nur als Musikerin ist die Chartstürmerin wieder in aller Munde – auch in Sachen Styling setzte sie zuletzt ein ordentliches Statement: Auf der Bühne trug Christina nun ein Kleid mit einem Ausschnitt bis zum Bauchnabel!

Für ihren Auftritt am vergangenen Mittwoch im Rahmen der „Latin Recording Academy’s 2021 Person of the Year“-Gala in Las Vegas entschied sich Christina für einen äußerst gewagten Look: Neben einer schwarzen Lederhose trug die 40-Jährige eine farblich passende und raffiniert geschnittene Bluse, die ein Dekolleté zauberte, das beinahe bis zum Bauchnabel reichte. Ihre Oberweite schien in dem mit roten Pailletten bestickten Oberteil allerdings sicher verpackt zu sein – immerhin blieb auch bei den ausschweifenden Bewegungen während ihrer Performance alles an Ort und Stelle.

Nur einen Tag später sorgte Christina prompt für den nächsten Wow-Effekt. Zu den diesjährigen Latin Grammy Awards stolzierte die „Lady Marmalade“-Interpretin in einem sexy Kleid mit Latex-Einsätzen über den roten Teppich – diesmal allerdings mit rot schimmerndem Haar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel