Bekennender Covid-Leugner: Influencer (33) stirbt an Corona

Tragische Nachrichten aus der Social-Media-Welt: Der 33-jährige Fitness-Influencer Dmitriy Stuzhuk aus der Ukraine ist überraschend verstorben. Der Hottie hatte über eine Million Follower auf Instagram. Dmitry, der für den Sport lebte, hinterlässt eine Ex-Frau und drei gemeinsame Kinder. Sofia trennte sich vor knapp sechs Monaten von dem Muskelmann und gab “ständige Betrügereien” als Grund an. Im Netz verkündete sie nun die Nachricht über das Ableben ihres Ex-Manns.

Bei einem Trip in die Türkei hatte sich der Blogger mit dem grassierenden Covid-Virus infiziert und musste sogar ins Krankenhaus. Von dort schickte er via Instagram noch ein Update zu seinem Zustand: “Ich war einer, der dachte, dass Covid nicht existiert… Bis ich selbst krank wurde.” Wenig später starb er dann an den Folgen der Infektion. Wie seine Ex-Frau erklärte, führte das Virus bei dem 33-Jährigen zu Herzproblemen, denen er erlag.

Der Netz-Star hinterlässt drei Kinder: David, Lola und Olivia – die Jüngste ist gerade einmal neun Monate alt. Ex-Frau Sofia, die auch die Mutter der Kids ist, kann es einfach nicht fassen: “Gott, es ist so schrecklich zu realisieren, dass er nicht mehr unter uns weilt.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel