Bella Kraus hat ihr 4. Kind bekommen – doch nach der Geburt muss sie weiterkämpfen

Bella Kraus hat ihr 4. Kind bekommen – doch nach der Geburt muss sie weiterkämpfen

Der harte Kampf ist noch nicht vorbei

Ihre Schwangerschaft hat Isabel Kraus an ihre Grenzen gebracht, denn die Influencerin litt unter wiederkehrenden Blutungen und musste im Krankenhaus bleiben. Jetzt ist das vierte Kind von Bella und ihrem Liebsten Michael endlich auf der Welt – doch der harte Kampf ist noch nicht vorbei. Michael meldet sich nach der Geburt mit einem Foto aus dem Krankenhaus und schreibt: „Ein Auf und Ab der Gefühle und kräftezehrende Tage.“

Michael Kraus: „Unser 4. Wunder“

Trotz der schwierigen Zeit sind Bella und Michael vor allem glücklich. Das beweist auch das Selfie aus dem Krankenhaus, das kurz nach der Geburt ihres vierten Kindes entstanden ist. „Unser 4. Wunder“, schreibt Michael auf Instagram und erklärt, dass die kleine Tochter wohlauf ist. Michael erklärt auch, dass Bella kurz nach der Geburt „einigermaßen auf der Höhe war“, doch dann ging es bergab. Denn die Influencerin musste weiterhin kämpfen und die vielen Emotionen verarbeiten, die aus dem langen Krankenhausaufenthalt ausgelöst und durch die Geburt ihrer Tochter sicherlich verstärkt wurden. „Wir hatten alle Hände voll zu tun und mussten uns erst einmal fangen und ALLES sacken lassen“, erklärt der Vierfach-Papa.

https://www.instagram.com/p/CJ3T_NTDtav/

Ein Beitrag geteilt von Michael Kraus (@mimikraus)

Bella Kraus ist "dankbar"

Auch Bella meldet sich auf Instagram, um ein erstes Update nach der Geburt zu geben: „Dankbar.“ Auf einem Foto küsst sie die kleinen Füße ihrer frisch geborenen Tochter. „Ich hatte die letzten Tage wirklich sehr zu kämpfen, aber heute kann ich sagen, dass ich das Gefühl habe: es geht bergauf“, erklärt die Bloggerin. „Ab jetzt genießen wir die Kennlernzeit in vollen Zügen.“

https://www.instagram.com/p/CJ3O8eCll0Y/

Ein Beitrag geteilt von Bella 🐥 (@isabel_kraus)

Unter dem Foto rieselt es Glückwünsche, die Influencerszene atmet auf. „Herzlichen Glückwunsch. Habe jeden Tag nach Updates geschaut“, schreibt Pamela Reif, „Alles alles Liebe euch“, wünscht Ana Johnson und Lisamarie Schiffner hofft, dass Bella und ihre Neugeborene die Zeit genießen.

Am Ende ihrer Reise steht ein Happy End und jetzt wird sich Bella sicherlich die Zeit nehmen, um sich von der strapazierenden Schwangerschaft der vergangenen Monate zu erholen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel