"Bestes TV-Soloprogramm": Deutscher Comedypreis für Carolin Kebekus

"Bestes TV-Soloprogramm": Deutscher Comedypreis für Carolin Kebekus

Für "Pussy Nation"

Große Ehre für Carolin Kebekus (42): Die Komikerin hat den Deutschen Comedypreis in der Kategorie „Bestes TV-Soloprogramm“ gewonnen. Die Auszeichnungen werden dieses Jahr allerdings nicht bei einer TV-Gala verliehen, sondern über das Cologne Comedy Festival bei verschiedenen Aufzeichnungen. So überreichte ihr Comedian Nico Stank (33) die Trophäe am Freitag bei den Proben zur „Carolin Kebekus Show“ in Köln, wie ein unterhaltsames Video auf Instagram zeigt.

Ausgezeichnet wurde Kebekus für ihr Live-Programm „Pussy Nation“, das im August bei RTL ausgestrahlt wurde. Sichtlich überrascht nahm sie den Preis auf der Bühne entgegen – und verriet im gleichen Zuge auch noch, wo sie ihre neue sowie die vorherigen Comedypreis-Trophäen bei sich zu Hause aufbewahrt: „Auf der Toilette.“

Kebekus freue sich über die Auszeichnung, „denn sie ist ein krönender Abschluss für mein Programm, mit dem ich so lange und so gerne unterwegs war“. Sie sei vor allem ihrer „fantastischen Crew“, aber auch ihren Fans dankbar, die aufgrund der coronabedingten Verschiebungen viel Geduld aufgebracht hätten.

Im Übrigen hat auch Nico Stank vor rund zwei Wochen den Deutschen Comedypreis einheimsen können, etwa in der Kategorie „Bester Newcomer“. Der „Sonderpreis“ ging dieses Jahr an die ukrainische Stand-up-Comedienne Olga Stetsenko.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel