"Biologische Uhr tickt": Plant "Sister Wives"-Kody Adoption?

Kody Brown (52) muss sich entscheiden. Der Star der Reality-Serie “Sister Wives” (in Deutschland: Alle meine Frauen) hat bereits 18 Kinder von vier verschiedenen Frauen – aber möchte er noch mehr? Seine vierte Ehefrau Robyn (42) scheint jedenfalls Lust auf weiteren Nachwuchs zu haben. Drei Kinder brachte die 41-Jährige bereits in die Beziehung zu Kody mit, aus der zwei weitere Sprösslinge hervorgingen. Weil für Robyn jedoch mittlerweile die Zeit drängt, schnappte sie sich ihren Gatten für ein klärendes Gespräch: Kommt für Kody ein weiteres Kind infrage?

“Ich bin 41 Jahre alt. Wir müssen das jetzt entscheiden. Die biologische Uhr tickt, ich werde nicht jünger”, stellte Robyn in der jüngsten Episode der Realityshow klar. Sie habe noch immer das Bedürfnis, Kinder zu bekommen. Kody wiederum schien von der Idee nicht allzu angetan, er befinde sich in einem Dilemma. Die gemeinsame Tochter Ariella aufzuziehen, sei für ihn eine “wundervolle Erfahrung”, nichtsdestotrotz halte die Vierjährige das Paar noch immer nächtelang wach. Er fühle sich “psychisch ausgelaugt”, erklärte Kody: “Ich möchte mit dir ein Leben führen, in dem es nicht nur um Kinder geht.”

Robyn wiederum wolle so viele Kinder wie möglich. Ist es also an der Zeit, über alternative Optionen nachzudenken? “Adoption war eigentlich nie ein Thema”, hielt Kody fest. Nur um dann einzulenken: “Aber wenn wir das hier lösen wollen, könnte ich an der Idee einer Adoption Gefallen finden.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel