Cheyenne Ochsenknecht ist Mutter geworden

Erst vor wenigen Tagen hat sie verraten, dass sie ein Mädchen bekommt. Nun ist das Baby da: Cheyenne Ochsenknecht ist erstmals Mutter geworden. Diese schöne Nachricht teilt sie mitsamt dem Namen ihres Kindes.

“Hello my biggest Love” (Deutsch: “Hallo meine größte Liebe”), schrieb Cheyenne Ochsenknecht in der Storyfunktion von Instagram zu einem Foto der Babyfüße im Strampler, das ihr Liebster direkt in seinem Feed geteilt hat. Daraus geht der vergangene Freitag als Tag der Geburt von Mavie hervor.

“Die kleine Mavie ist gesund”

Weiter erklärte die 20-jährige Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht: “Wir drei sind mega überwältigt und unfassbar glücklich.” Die Geburt sei super verlaufen “und die kleine Mavie ist gesund”, schrieb sie und betonte: “Ich genieße jetzt die erste Zeit mit meinen beiden und erhole mich, bin bald wieder für euch da.”

  • Sorge um Ochsenknecht-Freundin : Yeliz Koc leidet unter Schwangerschaft
  • “Mutig, sich so zu zeigen”: Natascha Ochsenknecht hatte Beauty-Panne
  • Nach wenigen Monaten: Jimi Blue Ochsenknecht hat Liebestattoo

Das süße Foto wurde übrigens auch von Neu-Oma Natascha Ochsenknecht geteilt. Sie schrieb stolz und glücklich dazu: “Willkommen bei den Verrückten, Mavie. Endlich bist Du da. Du hast Dir großartige Eltern ausgesucht.” Zahlreiche Fans und Prominente gratulierten auf allen Kanälen. Natascha Ochsenknecht erhielt etwa Kommentare von Cathy Hummels, Danni Büchner, Mimi Fiedler, Simone Thomalla, Jenny Elvers oder Regina Halmich. Alle freuten sich mit der Ochsenknecht-Familie über das neue Nesthäkchen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel