Christina Dimitriou: Woher kennt man sie und was denkt sie über Schönheits-OPs?

Christina Dimitriou dürfte vor allem Fans von Trash-TV ein Begriff sein. Die 28-Jährige war bereits in einigen Reality-Formaten zu sehen. Auffällig war dabei nicht nur ihr künstlicher Look, sondern auch ihre laute Art, mit der sie bei den anderen Kandidaten des Öfteren aneckte. Aktuell ist die Dortmunderin in der diesjährigen “Dschungelshow” zu sehen.

Christina Dimitriou früher

Christina wurde am 2. Januar 1992 in Dortmund geboren und hat griechische Wurzeln. Bis sie sich als Reality-Sternchen und Influencerin einen Namen machte, war sie als Verkäuferin im Einzelhandel tätig. Schon vor ihrer Teilnahme bei “Temptation Island” konnte man sie und ihren damaligen Partner Salvatore Vassallo 2018 in einer Folge von “Taff” sehen. Thema schon damals: ihre extreme Eifersucht. 

Christina Dimitriou: Karriere und Beziehung mit Aleks

Christina Dimitriou feierte 2019 in der ersten Staffel von “Temptation Island” ihr großes Reality-TV-Debüt. Bei der Treuetest-Show trat sie mit Ex-Freund Salvatore Vassallo an, mit dem sie dank ständiger Eifersucht von ihrer und Fremdflirtereien von seiner Seite das kontroverseste Paar der Staffel bildete. Die Trennung folgte wenige Wochen nach der Sendung. Doch schon in der nächsten Reality-Show “Ex on the Beach” fand sie eine neue Liebe in Aleksandar Petrovic. Gemeinsam mit ihm nahm sie kurz darauf bei “#CoupleChallenge” teil. Das Paar fällt in der Show immer wieder durch laute Streitereien und Zickereien negativ auf.  

https://www.instagram.com/p/CHaiAXpBacj/

Christina Dimitriou steht zu Schönheits-OPs

Christina Dimitriou mag ihren künstlichen Look. Mit 21 Jahren legte sie sich unter das Messer und lies sich Nase und Brüste operieren. Seit sie 25 ist, lässt sie sich außerdem das Gesicht regelmäßig unterspritzen. Dass viele Menschen sich besonders über ihre voluminösen “Schlauchbootlippen” lustig machen, ist ihr dabei egal. 

Lesen Sie auch

Promis fürs Dschungelcamp: Ablauf und Kandidaten-Gruppen der Show 2021

Lesen Sie auch

Xenia von Sachsen privat: Hat sie einen Freund?

Christina Dimitriou hat MS

Was bisher wohl nur wenige Menschen wussten: Christina leidet unter Multipler Sklerose. Die Krankheit wurde bei ihr diagnostiziert, als sie 14 Jahre alt war. Immer wieder bekommt sie dadurch Schübe, in denen sie nichts mehr sieht. RTL gegenüber erklärte sie Anfang 2021, dass sie eines Tages sogar daran erblinden könnte. Sie versucht trotzdem so gut es geht, mit der Krankheit zu leben. 

Dschungelshow statt Dschungelcamp für Christina Dimitriou

Christina Dimitriou ist Teil der Dschungelshow 2021. Statt dem australischen Dschungelcamp findet die Sendung dieses Jahr unter besonderen Bedingungen in einem TV-Studio in Deutschland statt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel