Christina Hecke outet sich überraschend als lesbisch

Viele Jahre hält eine deutsche Schauspielerin ihr Privatleben geheim. Nun offenbart Christina Hecke, dass sie seit vielen Jahren eine Frau liebt. Ihr Outing kommt für viele überraschend. 

“Wir kennen uns seit acht Jahren und sind seit zwei Jahren verheiratet – in einem ganz kleinen Kreis. Sieben Leute inklusive uns als Brautpaar”, so der “Tatort”-Star zur “Bild”-Zeitung. Gefeiert wurde die Hochzeit dann mit allen Freunden und der Familie auf einem Cottage in England.

Warum sie die Liebe so lange geheim gehalten hat, begründet sie wie folgt: “Es gibt immer noch wahnsinnig viele Angriffe gegen gleichgeschlechtliche Lieben. (…) Es war die Idee etwas schützen zu wollen, was ich gar nicht schützen kann. Ich wollte, dass die Qualität unserer Beziehung nicht angegriffen wird. Und da wurde mir klar: Keiner kann unsere Liebes-Beziehung angreifen!”

  • In engem Leokleid: Adele auf neuem Bild kaum zu erkennen
  • Nach Filmdreh in Norwegen: TV-Star droht Zehenamputation
  • Nur zwölf Tage verheiratet: Jon Peters schießt gegen Pamela Anderson

Bekannt wurde die 40-Jährige durch Mitwirkung in “Der letzte Bulle”, “Tatort” und in dem prämierten Film “Barbara”.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel