Chryssanthi Kavazi hatte nach Schwangerschaft Haarausfall

Mit diesen Nebenwirkungen hatte Chryssanthi Kavazi (31) nach ihrer Schwangerschaft zu kämpfen! Die GZSZ-Darstellerin und Tom Beck (42) wurden im vergangenen November zum ersten Mal Eltern. Mittlerweile ist Chryssanthi wieder topfit und steht auch schon wieder für die Serie vor der Kamera. Auch ihr Sohnemann ist oft mit dabei. Ganz so unbeschwert war es jedoch nicht immer: Die Beauty litt nach der Entbindung an starkem Haarausfall!

Im GZSZ-Podcast auf Audio Now auf ihre Babyhaare angesprochen, offenbarte die 31-Jährige ihr Leiden: “Ich hatte so dolle Haarausfall auf einmal! In der Schwangerschaft hatte ich wirklich eine Mähne, ich hatte dicke Haare.” Drei Monate nach der Geburt ihres Sohnes seien ihr die Haare dann aber ausgefallen. Wie stark der Haarausfall war, machte Chryssanthi anhand Toms Reaktion deutlich: “Mein Mann hat irgendwann gesagt: ‘Wahnsinn, hier sind überall Haare von dir!'”

Zeitweise habe die Laura-Darstellerin sogar befürchtet, alle Haare zu verlieren – bis sie wieder anfing, für GZSZ zu drehen: Plötzlich seien Chryssanthis Haare wieder nachgewachsen! Während die Maskenbildner der Serie ihre Babyhaare süß finden, kann Chryssanthi sich mit ihnen nur schwer anfreunden: “Ich finde das ganz schrecklich, sieht so aus, als wenn ich ein Toupet auf dem Kopf habe”, gesteht sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel