Clarence Williams III: Der Schauspieler ist tot | InTouch

Clarence Williams III ist tot. Der Schauspieler starb im Alter von 81 Jahren. Bekannt wurde er vor allem durch “The Butler“ und “Purple Rain”. Seine Karriere begann er jedoch im Theater.

Nach einer Darmkrebs-Erkrankung ist Clarence Williams III im Alter von 81 Jahren in seinem Haus in Los Angeles verstorben, wie sein Manager gegenüber dem Nachrichtensender CNN mitteilt. Seine Karriere begann er damals im Theater. Die Rolle in “Linc Hayes in The Mod Squad” war sein Durchbruch und erlangte damit große Bekanntheit.

Er wirkte in mehr als 90 Produktionen mit

Später war er auch im Fernsehen und mehreren Fernsehproduktionen zu sehen. Unter anderem wirkte er in “Jenseits der weißen Linie” (1992), “Harlem, N.Y.C. – Der Preis der Macht” (1997), “Wehrlos – Die Tochter des Generals” (1999) oder “Wild Christmas” (2000) mit. Er war er an der Seite von Superstars wie Ann-Margret, Eddie Murphy, Laurence Fishburne, Prince, Roy Scheider, Tim Roth und Wesley Snipes zu sehen. Im Laufe seiner Karriere war er für den “TV Land Awards” sowie “Image Award” nominiert. Zwischen 1967 und 1984 war er mit der Schauspielerin Gloria Foster verheiratet. Aus der Ehe kommt eine Tochter.

Diese Promis sind 2021 von uns gegangen – mehr dazu im Video:

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel