Danni Büchner: Was hat dieser Ring zu bedeuten?

Den Ehering ihres verstorbenen Mannes hat Danni Büchner abgelegt, nun steckte ihr Ennesto Monté ein neues Schmuckstück an den Finger. Haben die beiden den nächsten Schritt in ihrer Beziehung gewagt?

Zur Trennung kam es zwar nicht, von Liebe wolle er aber auch noch nicht sprechen, erklärte Ennesto vor wenigen Tagen und betonte: “Wenn ich über Liebe rede, folgt meistens ein Ring.” Und genau den steckte er Danni nun an den Finger. 

(Quelle: Instagram / Danni Buechner)

An ihrem Geburtstag präsentierte die 43-Jährige das Schmuckstück in ihrer Instagram-Story, dankte ihrem Liebsten mit den Worten “Oh mein Gott” und weinenden sowie küssenden Emojis. Dass Danni den Klunker ausgerechnet am Ringfinger ihrer linken Hand trägt, blieb auch ihren Followern nicht verborgen. Unter ihrem neuesten Posting wird fleißig über eine Verlobung spekuliert.

  • Foto mit Seltenheitswert : Daniel Fehlow teilt Familienbild mit Jessica Ginkel
  • Sie will noch mehr: Bloggerin hat mit 23 Jahren elf Kinder
  • “Dachte an eigene Familie”: Darum trennten sich Jenny und der Bachelor

Ob Ennesto tatsächlich um ihre Hand angehalten hat, ließ die 43-Jährige bisher offen. Bei Danni stehen jedenfalls alle Zeichen auf Neuanfang. Aktuell zieht sie mit ihren Kindern aus dem Haus, das sie zusammen mit Jens bewohnte, aus. Vielleicht folgt also bald der nächste Schritt Richtung Zukunft.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel