Danni Büchner: Bittere Abrechnung nach "Promi Big Brother"-Exit

"Manche da drin kannst du nicht ernst nehmen"

Danni Büchner wird nicht mit allen ihren Ex-Mitbewohnern bei “Promi Big Brother” Kontakt halten.

Vor allem mit Paco Steinbeck eckte sie gegen Ende ihrer Zeit in der Reality-TV-Show immer wieder an.

Ich gucke mir das alles an und überlege, wem ich später noch Hallo sagen will oder nicht, wenn ich sie mal treffe“, resümiert sie jetzt.

Nach ihrem Exit bei “Promi Big Brother” lässt es sich Daniela Büchner, 43, nicht nehmen nochmal gegen die Kandidaten auszuteilen, die ihr die Zeit in der Raumstation besonders schwer gemacht haben …

Danni Büchner über Zoff bei “Promi Big Brother”: “Das nervt!”

Die diesjährigen Finalisten von “Promi Big Brother” stehen fest: Heute Abend, 27. August, kämpfen Melanie Müller, 33, Danny Liedtke, 31, Uwe Abel, 51, und Papis Loveday, 44, um den Sieg und 100.000 Euro. Für einige Kandidaten platzte der Traum vom Gewinn kurz vor dem Ziel, darunter auch Danni Büchner, die am Ende den siebten Platz belegte. Ihren ersten Tag in Freiheit nutzte die Vierfach-Mama unter anderem für ein Interview mit der “Bild”, in dem sie gegen einige ihre Ex-Mitbewohner austeilte: “Manche da drin kannst du gar nicht ernst nehmen.

Du bist da drin ständig in Stresssituationen, das nervt. Da wird so viel gesabbelt und so laut. Wenn Menschen über mich reden, ist das ihr Problem. Deshalb muss ich das ja nicht tun.

Ein Seitenhieb in Richtung von Paco Steinbeck, 46? Der hatte nach seinem Auszug in der “Late Night Show” mit der 43-Jährigen abgerechnet. Dazu meint Danni: “Ich muss mich jetzt auch nicht, wo ich raus bin, in irgendwelche Shows setzen und lästern. Wenn andere das machen wollen, sollen sie es tun. Ich gucke mir das alles an und überlege, wem ich später noch Hallo sagen will oder nicht, wenn ich sie mal treffe.” Paco wird wohl eher nicht zu dem auserwählten Kreis gehören.

Mehr zum Thema Danni Büchner liest du hier:

  • Danni Büchner: Krasse Liebes-Lüge aufgeflogen

  • Danni Büchner: Details enthüllt! Neuer Mann in ihrem Leben

  • Danni Büchner: Tränenzusammenbruch – wegen Jens (†)

 

Daniela Büchner kündigt TV-Pause an

Und wie ist das Resümee der letzten Wochen? Daniela hatte sich nach eigener Aussage vorgenommen, eine andere Seite von sich als im Dschungelcamp zu zeigen. Ist sie zufrieden?

Ich habe nach dem Dschungelcamp stark polarisiert, das war diesmal besser, denke ich. Das ist schon ein toller Erfolg. Inzwischen ist Jens’ Tod ja auch drei Jahre her, das ist ein entscheidender Unterschied zu damals. Ich gehe jetzt gestärkt aus der Show.

 

https://www.instagram.com/p/CTAuOgmt0aK/

 

Trotzdem sei das Thema Reality-TV zumindest für dieses Jahr erstmal abgehakt: “Ich mache jetzt erstmal eine TV-Pause. Ich muss mich etwas erholen. Ich mache so eine große Show nur einmal im Jahr.” Wir sind schon gespannt, wie es dann 2022 für Danni im TV weitergehen wird.

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel