Darum heiratet Hardy Krüger jr. seine Frau ein drittes Mal

Am vergangenen Mittwoch machte Hardy Krüger jr. seiner Ehefrau Alice in seiner Schweizer Heimat Lugano einen Heiratsantrag – und will sie bereits zum dritten Mal heiraten. Das steckt dahinter.

Es sei ein “spontaner romantischer Gedanke” gewesen, sagt Krüger. “Als sie meine Heimat kennengelernt hat, kam ich auf die Idee. Hier ist meine Familie zu Hause, hier kenne ich alle. Eigentlich muss man sich doch dort das Jawort geben, wo man zu Hause ist. Und das haben wir hier noch nicht gemacht.”

“Wir haben ja zusammen sieben Kinder”

Das Paar hatte sich zum ersten Mal im März 2018 in Tirol das Jawort gegeben. Es folgte eine Trauung in Marokko. “Wir haben ja zusammen sieben Kinder und waren sieben Mal verheiratet. Wir stellen alles auf den Kopf!”, erklärt Hardy Krüger jr. Der 52-Jährige war zuvor bereits zwei Mal verheiratet, seine jetzige Ehefrau vier Mal. Hardy hat aus seinen früheren Beziehungen vier Kinder, Alice Krüger hat drei Kinder mit in die Ehe gebracht.

  • Bekannt aus der ZDF-“heute-show”: Kabarettistin Hazel Brugger ist schwanger
  • Sie erwartet ein Baby : Horst Seehofers Tochter Susanne hat geheiratet
  • Mit Schauspieler : ”Bergdoktor”-Star Ronja Forcher hat sich verlobt

Krüger jr. startete 1991 als Schauspieler mit der ARD-Serie “Nicht von schlechten Eltern” durch und ergatterte eine Hauptrolle in “Gegen den Wind”. Seither war er in mehreren internationalen Produktionen zu sehen wie “Du gehörst mir!”. Eine Hauptrolle spielte er 2004 auch in dem Geschichtsepos “Stauffenberg”, das mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Krügers Vater ist der Schauspieler und Schriftsteller Hardy Krüger.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel