Darum könnte sie nie wieder nach Großbritannien kommen

Herzogin Meghan, 39, hat harte Jahre hinter sich. Um endlich dem Trubel der Öffentlichkeit zu entkommen, bauen sie und Prinz Harry, 36, sich ein Leben abseits der britischen Königsfamilie auf. Doch wie ist der Draht zur Heimat ihres Mannes und wird Meghan noch einmal eine Reise über den Ozean machen, um Queen Elizabeth, 94, und ihre Familie zu besuchen?

Herzogin Meghan: Ihr Ansehen bei der britischen Bevölkerung sinkt

Autorin und Royal-Expertin Anna Pasternak, 53, geht nicht davon aus. Anhand von einigen Anhaltspunkten erklärt sie, warum sie glaubt, dass Meghan nie wieder nach Großbritannien reisen wird. Unter anderem gibt sie eine Studie an, die zeigt, wie stark Meghans Ansehen nach dem Oprah-Interview bei der britischen Bevölkerung gesunken ist. 

Verwendete Quellen: Eigenrecherche, express.co.uk

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel