Das nächste "Unter uns"-Aus: Auch Antonia Michalsky geht

Die Zuschauer müssen ganz schön stark sein – schon wieder kehrt eine Unter uns-Darstellerin der Serie den Rücken. In den vergangenen Wochen mussten die Fans der Daily-Soap bereits den Ausstieg von Kai Noll (56) als Rufus Sturm verkraften. Außerdem verließen auch Ben Ruedinger (45) sowie Josephine Becker (21) die Schillerallee. Und das war wohl noch nicht genug: Auch Soap-Darstellerin Antonia Michalsky verkündet nun ihr Aus.

Antonia Michalsky (30) stand vier Jahre lang als Saskia für “Unter uns” vor der Kamera. Wie Bild jetzt berichtet, ist für sie nun das Ende gekommen. “Sie hatte ihren letzten Drehtag schon im Dezember vor der Weihnachtspause. Alle sind traurig, dass sie raus ist”, erzählt ein Insider. Und Antonia gibt auf ihrer Homepage ebenfalls 2020 als Ausstiegsjahr aus der Sendung an. Schon nächste Woche soll ihr letzter Auftritt bei TVNow zu sehen sein.

Doch was ist der Grund für das Serien-Aus der 30-Jährigen? Antonia möchte sich in Zukunft wohl mehr auf andere Projekte konzentrieren. Außerdem spielt das Umfeld der Schauspielerin offenbar eine wichtige Rolle bei ihrer Entscheidung: Die gebürtige Hamburgerin will wieder öfter in ihrer Heimatstadt sein – “Unter uns” wird hingegen in Köln gedreht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel