Detlef D! Soost: Ehefrau Kate schwebte in Lebensgefahr

"Ich habe den Notarzt gerufen"

Detlef D! Soost und seine Kate sind seit 11 Jahren zusammen.

Vor den Kameras strahlen die beiden stets.

Jetzt verraten sie, was sie hinter den Kulissen schon durchmachen mussten.

Detlef Soost, 49, und seine Ehefrau Kate Hall sprechen über schwierige Zeiten und offenbaren, dass eine Krankheit die 36-Jährige fast ihr Leben gekostet hätte.

Detlef D! Soost: Angst um Ehefrau Kate

Detlef Soost und Kate Hall sind seit 2012 verheiratet und seitdem unzertrennlich. Doch das Paar verbrachte nicht nur gute Zeiten miteinander, wie der Entertainer jetzt verrät. Gegenüber “Vip.de” spechen die beiden über eine der schwersten Zeiten. Die 36-Jährige hatte in der Vergangenheit mit einer schweren nicht diagnostizierten Krankheit zu kämpfen.

Sie lag am Boden, zitternd. Sie hatte 41, 2 Grad Fieber, was ich dann gemessen habe. Ich habe dann den Notarzt gerufen,

berichtet Detlef von den Anfängen der schlimmen Zeit. Dann richtet er sich an Kate: “Du hast fünf Tage eigentlich in Lebensgefahr geschwebt.” Was genau seiner Frau fehlte, wurde nie herausgefunden.

 

So geht es Kate Hall heute

Obwohl Kates Situation sich verbessert hat, bereitet die Unklarheit ihr noch Sorgen. Im Interview gesteht die Sängerin:

Ich bekomme noch Schübe, wo merkwürdige Symptome entstehen, wo man nicht weiß, was los ist. Momentan habe ich – ich meine, ich habe ja noch Haare auf dem Kopf – aber ich habe extremen Haarausfall. Dann habe ich fünf Kilo abgenommen. Und ich werde ja getestet für alles, aber keiner weiß, was los ist.

Die Unwissenheit um das Leben seiner Frau beschreibt Detlef als “schlimmste Zeit” in ihrer Ehe: “Ich möchte immer die Dinge regeln können. Ich möchte immer die Kontrolle dafür haben, dass es so wird wie jetzt.” In der Situation sei er jedoch machtlos.

Wir wünschen eine gute Besserung!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel