Die Geissens: Drama um Robert! "Kein gutes Vorbild"

Diese Aktion missfällt den Zuschauern

Robert Geiss wird für sein Verhalten beim Autofahren von den Zuschauern kritisiert.

Das rücksichtslose Verhalten, das die Familie dann und wann an den Tag legt, gefällt den Fans gar nicht. 

Die Geissens präsentieren sich gerne protzig.

Robert Geiss, 57, verärgert seine Fans mit einer Aktion in der aktuellen Folge „Die Geissens.“

  • Robert Geiss hat sich in der neuen Folge „Die Geissens“ beim Autofahren nicht angeschnallt
  • Die Zuschauer sind entsetzt, halten ihn für rücksichtslos
  • Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Familie verantwortungslos beim Fahren von Transportmitteln zeigt

Die Geissens: Damit empört Robert die Zuschauer

Dass die Geissens in ihrer Reality-Show „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ gerne zeigen, wie protzig ihr Leben ist, ist nichts Neues. Dennoch gelten gewisse Regeln auch für die Reichen unserer Gesellschaft – dazu gehört auch das Anschnallen beim Autofahren. Die neueste Folge zeigt nun, dass Familienoberhaupt Robert das jedoch etwas anders zu sehen scheint. Und genau diese Art kommt gar nicht gut bei den Zuschauern an.

Die Geissens: „Kein gutes Vorbild“

Während Robert mit einigen Freunden eine Autofahrt durch Dubai unternimmt, ist klar zu erkennen, dass er nicht angeschnallt ist. Die Stimmung im Auto kippt aufgrund einer nicht funktionierenden Klimaanlage, und auch bei den Zuschauern schlägt die Stimmung um. Grund dafür ist Roberts fehlender Anschnallgurt, ein absolutes No-Go, wie viele Fans finden. Online häufen sich die missbilligenden Kommentare, die das Verhalten kritisieren. So schreibt ein Fan:

So gut ich die Familie finde und mir das gerne anschaue. Aber unangeschnallt Auto fahren? Kein gutes Vorbild für die Zuschauer …

Ein anderer meint:

Und angeschnallt Auto fahren kennt MANN wohl auch nicht.

Ob sich Robert die Kommentare seiner Fans wohl zu Herzen nehmen wird? 

Immerhin ist es nicht das erste Mal, dass er sich mit einem Verkehrsmittel in Gefahr bringt: Anfang des Jahres war die Familie mit ihrem geliebten Schnellboot unterwegs, gelenkt wurde das jedoch nicht von Papa Robert, sondern von seiner Tochter Shania. Als ihnen auf dem Wasser ein anderes Boot begegnet, verfällt die Familie in Panik, denn Shania verwickelt dies beinahe in einen Unfall. 

Vielleicht sollte Robert sich in Zukunft genauer überlegen, wie er sich mit seinen Gefährten fortbewegt…

Verwendete Quellen: Facebook, extratipp.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel