"Die Hübscheste": Wendler-DSDS-Spruch gefiel Laura gar nicht

Was hätten wohl die Zuschauer dazu gesagt? RTL entschied sich nach einem unangemessenen KZ-Vergleich von Michael Wendler (48), ihn aus den bereits gedrehten DSDS-Folgen zu entfernen. Die kommende Episode war allerdings für kurze Zeit bereits online abrufbar – und Promiflash konnte noch schnell einen Blick auf die ursprünglichen Szenen mit Michael werfen. Auch seine Laura (20) hatte in dieser Folge einige Minuten mehr Sendezeit als zuvor. Dabei gefiel ihr eine Sache allerdings gar nicht – eine Kandidatin hatte es Michael nämlich besonders angetan.

Die Kandidatin Anita Omoregie wollte vor der Jury rund um Dieter Bohlen (66), Maite Kelly (41), Mike Singer (20) und dem Wendler ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. Doch sie fiel anfangs weniger mit ihrer Stimme auf, sondern eher mit ihrem Aussehen. Vor allem der “Sie liebt den DJ”-Interpret zeigte sich von der Beauty geflasht: “Du bist echt die Hübscheste, die ich bisher hier gesehen habe!”, lobte er sie. Daraufhin wurde Laura aus dem Backstage eingeblendet und schien – ihrem Blick nach zu urteilen – den Spruch von ihrem Schatzi gar nicht fassen zu können.

Dass die 20-Jährige in der Auftaktfolge nur kurz zu sehen war, machte vor allem ihren Partner wütend. “Was besonders verblüffend ist, ist, dass Laura gezeigt wird, obwohl der Pressesprecher noch verlauten ließ, dass sie keine Rolle spielt bei DSDS”, kritisierte er auf Instagram. Dabei habe ihr Vertrag doch anders ausgesehen: Sie sei als Backstagereporterin eingestellt gewesen und habe den Job “14 bis 17 Tage lang durchgeführt”.

Alle Episoden von “Deutschland sucht den Superstar” bei TVNOW

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel