Diese Bedeutung steckt hinter Meghans Kleid auf dem Schwangerschafts-Foto

Diese Bedeutung steckt hinter Meghans Kleid auf dem Schwangerschafts-Foto

Herzogin Meghan trägt nicht irgendein Kleid

Mit einem intimen Schwarz-Weiß-Foto haben Harry (36) und Meghan (39) die frohe Kunde öffentlich gemacht: Sie erwarten das zweite gemeinsame Kind. Auf dem professionellen Schnappschuss, eingefangen von Fotograf Misan Harriman (55), genießt das Paar Zweisamkeit in der Natur. Während Harry im Sitzen liebevoll auf seine Frau hinunterblickt und ihr ein breites Lächeln schenkt, ruht ihr Kopf in seinem Schoß. Sie liegt entspannt im Gras, eine Hand auf die deutlich sichtbare Wölbung gelegt, die sich unter ihrem weißen Kleid abzeichnet. Und letzteres hat Meghan offenbar nicht ohne Grund ausgewählt.

Das Besondere an dem Foto: In Meghans Kleiderwahl steckt ein süßes Detail. Wie das US-amerikanische „People“-Magazin berichtet, handelt es sich bei dem weißen, bodenlangen Kleid um eine Maßanfertigung des Modehauses Carolina Herrera. Erhalten haben soll Meghan das Design bereits zu ihrer ersten Schwangerschaft mit Sohn Archie (1) im Jahr 2019. Die baldige Zweifach-Mutter ist gut befreundet mit dem Kreativdirektor der Marke, Wes Gordon (34). Indem sie das Designerstück nun zur Schwangerschaftsverkündung trägt, ist auch ihr Sohn Archie in gewisser Weise ein Teil davon. Man könnte meinen, dass die 39-Jährige in Erinnerungen an ihre erste Schwangerschaft schwelgt.

Im Video: Was Harry & Meghans Baby-News mit Prinzessin Diana zu tun haben

Das Datum der Bekanntgabe ihres zweiten Babys haben Harry und Meghan übrigens auch nicht grundlos ausgewählt. Was der 14. Februar mit Harrys Mutter Prinzessin Diana zu tun hat, erklären wir oben im Video.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel