Diese Stars wünschen sich Kamala Harris als US-Vizepräsidentin

Joe Biden geht gemeinsam mit Kamala Harris ins Rennen um das Weiße Haus. Diese Promis freuen sich über die Nominierung der Senatorin.

Seit Dienstagabend (11. August) steht es fest: Der US-amerikanische Ex-Senator Joe Biden (77) geht gemeinsam mit Senatorin Kamala Harris (55, "The Truths We Hold: An American Journey") ins Rennen um die US-Präsidentschaft. "Lass uns das gewinnen", schrieb er selbst auf Instagram neben einen Schnappschuss von sich und seiner möglichen Vizepräsidentin. Die Freude über Harris’ Nominierung ist auch außerhalb von Washington D.C. groß. Diese Stars unterstützen ihre Wahl als Bidens "running mate".

Bestellen Sie hier das Bilderbuch "Superheroes Are Everywhere" von Senatorin Kamala Harris und Illustratorin Mechal Renee Roe auf Amazon

Sharon Stone: "Ich wusste, dass du es sein würdest"

"Ich wusste, dass du es sein würdest, weil Joe Biden diejenigen respektiert, die ihm würdevoll gegenübertreten", schrieb US-Schauspielerin Sharon Stone (62, "Basic Instinct") in einem Glückwunsch-Post auf Instagram.

Ihre Kollegin Mindy Kaling (41, "Late Night") fragte ihre Follower auf Twitter, ob es "jemals einen aufregenderen Tag" gegeben habe. Besonders "für meine schwarzen und indischen Schwestern und Brüder, die ihr ganzes Leben lang gedacht haben, dass jemand, der so aussieht wie wir, niemals ein Amt bekleiden könnte." Kamala Harris’ dunkelhäutiger Vater stammt aus Jamaika, ihre Mutter kam in Indien zur Welt.

Jennifer Garner teilt ein gemeinsames Foto

Ein Foto von sich und Senatorin Harris teilte Schauspielerin Jennifer Garner (48, "30 über Nacht") mit ihren Instagram-Followern. In ihrem Post zitierte sie einen Spruch aus der Serie "Friday Night Lights": "Klare Augen, volle Herzen, wir können nicht verlieren."

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel