Dieter Bohlen: Geständnis über Carina

Der DSDS-Juror spricht offen über seine Beziehung

Carina Walz und Dieter Bohlen sind seit 2006 ein Paar.

Der Altersunterschied von 30 Jahren macht den beiden gar nichts aus.

Dieter plaudert in seiner Doku “Absolut – Dieter Bohlen” so offen wie nie über seine Beziehung mit Carina.

Dieter Bohlen, 65, hält sein Privatleben seit Jahren aus der Öffentlichkeit heraus. Doch in seiner Doku “Absolut – Dieter Bohlen” spricht er zum ersten Mal offen und ehrlich über die Beziehung mit Carina Walz, 35, und verrät Details, die bis dato niemand kannte …

“Ich war neugierig und fand ihn gleich interessant”

Seit 13 Jahren gehen Carina und Poptitan Dieter Bohlen gemeinsam durchs Leben. Der Produzent und die Schönheit lernten sich 2006 in einer Diskothek auf Mallorca kennen. “Durch Zufall war er eben in derselben Disco wie ich”, verrät die 35-Jährige in Dieters Doku. “Dann kam Carina eben an die Bar und wollte sich ein Getränk holen und da habe ich nur so rübengeguckt und so: ‘Ja, was trinkst du denn?’ Das war so der Klassiker”, so der DSDS-Juror.

 

 

Der damals 22-Jährigen imponierte die Art des 30 Jahre älteren Musikers:

Keine besonderen Dieter-Sprüche. Dieter war da schon etwas ruhiger und ich war neugierig und fand ihn gleich interessant.

Die beiden lernten sich besser kennen und dateten sich. “Wir sind ganz normal bei unseren ersten Dates mit dem Cabrio durch Mallorca gefahren und haben uns zu zweit kennengelernt, das war ganz, ganz bodenständig und normal. Er brauchte jetzt nicht die Jacht rausholen.”

 

“Ja, du bist viel zu alt und ich würde auch niemals was mit dir anfangen”

In “Absolut – Dieter Bohlen” plaudert der DSDS-Juror so privat wie nie über seine große Liebe Carina. Ein Spruch der damals 22-Jährigen ist ihm bis heute im Kopf geblieben:

Als wir uns dann getroffen haben, habe ich Carina ganz ehrlich die Frage gestellt: ‘Sag mal, Carina, meinst du, ich bin viel zu alt für dich? ‘Und da hat Carina gesagt: ‘Ja, du bist viel zu alt und ich würde auch niemals was mit dir anfangen.‘,

gesteht der 65-Jährige.

Und da habe ich gedacht: ‘Ey, die Frau lügt nicht, die sagt die Wahrheit und das war bei mir so der Key-Satz, da hat es bei mir Bling gemacht, weil die ganzen anderen haben ja immer gelogen, das ist das blaue vom Himmel: ‘Nein, du bist doch nicht alt, du siehst aus wie 20.’  Und diese ganze Scheiße und das ist mir sehr unter die Haut gegangen, weil danach habe ich ja gesucht, nach einer ehrlichen Frau.

Das ehrliche Geständnis der Beauty ließ Dieters Herz höherschlagen.

Carina ließ für Dieter ihr Leben hinter sich

Zwischen den beiden funkte es – obwohl 2006 noch niemand wirklich an das Glück der beiden glauben wollte, gaben sie ihrer Liebe eine Chance. Carina erzählt, wie sehr sie bereits nach kurzer Zeit an Dieter hing:

Wir haben uns seit dem ersten Tag regelmäßig jeden Tag gesehen. Dann war mein Urlaub zu Ende und ich musste nach Hause. Und ich habe es eigentlich nicht ausgehalten ohne ihn und habe dann meine Sachen gepackt und bin dann zu ihm nach Mallorca und von dort aus direkt nach Tötensen. Also ich habe wirklich auf mein Herz gehört und habe gesagt: ‘Komm, wenn schon denn schon. No risk no fun!’ Ich habe alles aufgegeben in Berlin und bin gleich zu ihm und seitdem sind wir echt Tag und Nacht zusammen.

Inzwischen haben die Turteltauben zwei Kinder und gehen seit 13 Jahren durch dick und dünn. Eine Beziehung auf Augenhöhe. Der Produzent betont in der Sendung, dass er sich nie mit Carina streite und sie immer respektvoll miteinander umgehen – ihr Liebesrezept! So offen haben die beiden wohl selten über ihr Kennenlernen und ihre Beziehung gesprochen – eine echte Seltenheit!

Dieter wünscht sich weiteren Nachwuchs

Die 35-Jährige stärkt ihrem Lebensgefährten den Rücken – in allen Lebenslagen! Im exklusiven “OKmag.de”-Interview beim Facebook Weihnachtskonzert verriet Dieter kürzlich sogar, dass er sich weiteren Nachwuchs mit Carina vorstellen könne:

Ja, natürlich. Ich kann mir alles vorstellen,

sagte er überzeugt.

Nein, es ist nichts in Planung, aber ich kann mir alles vorstellen. Also jede Fußballmannschaft hat elf Leute und ich bin erst bei sechs. Das kann noch weitergehen,

so die ehrliche Antwort des Castingshow-Juroren.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel