Dieter Bohlen: Mega-Zoff hinter den "DSDS"-Kulissen! Insider packt aus | InTouch

Daniel Lopes packt aus! Das ging wirklich bei “DSDS” ab, als die Kameras aus waren.

Die Schlagzeilen um “DSDS” nehmen einfach kein Ende. Vor wenigen Tagen schmiss Sender RTL Dieter Bohlen nach fast 20 Jahren aus der Jury. Jetzt meldet sich auch noch der ehemalige “DSDS”-Kandidat Daniel Lopes zu Wort und berichtet von einem heftigen Streit hinter den Kulissen…

So kam es zum Zoff hinter den “DSDS”-Kulissen

Daniel galt in der ersten Staffel als absoluter Favorit, doch dann flog er plötzlich aus der Show. Warum? Er hatte damals schon einen Song mit Dieters Erzfeind Frank Farian aufgenommen. “Irgendwie bin ich zwischen die Fronten geraten! Ich fühlte mich wie ein Pingpong-Ball zwischen Dieter Bohlen und Frank Farian”, offenbart der 44-Jährige jetzt im Interview mit der “BILD”-Zeitung. “Es war die erste Staffel, und es war überhaupt nicht klar, ob man als Teilnehmer bereits professionelle Erfahrung haben durfte oder nicht.“

Große Sorge um Dieter Bohlen! Was ist mit dem Pop-Titan passiert?

Farian wollte damals ein Album mit ihm rausbringen vor dem Finale. “Das hat nicht nur RTL geärgert. Ich hätte natürlich gern mit Bohlen gearbeitet. Er war damals der Top-Produzent Nummer eins in Deutschland. Egal, was er angefasst hat, es ging auf Nummer eins.” Doch dann kam alles anders und Daniel wurde aus der Sendung gewählt. “Manchmal frage ich mich schon noch, was gewesen wäre, wenn ich damals DSDS gewonnen hätte”, fragt sich der Sänger heute. Die Antwort wird er wohl nie erfahren…

Folge verpasst? Die letzte Staffel von “DSDS” mit Dieter könnt ihr HIER bei TVNOW streamen.*

Ist Michael Wendler Schuld an Dieters TV-Aus? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel