Dominic Thiem über Lili Paul-Roncalli: "Es ist alles ganz frisch"

Dominic Thiem über Lili Paul-Roncalli: "Es ist alles ganz frisch"

Sie sind ein Paar

Das österreichische Tennis-Ass Dominic Thiem (27) ist vergeben. Seine neue Liebe ist Artistin und “Let’s Dance”-Siegerin Lili Paul-Roncalli (22). Mit einem Pärchenbild auf Instagram machten sie vor wenigen Tagen ihre Liebe offiziell. “Ich habe das Bild gepostet, um die Gerüchteküche zu beenden”, erklärte Thiem nun im Interview mit der österreichischen “Kronen Zeitung”. Es sei alles ganz frisch und die letzten Wochen seien schön gewesen. “Mehr gibt es vorerst nicht zu sagen”, hält sich der Tennisspieler weiter bedeckt.

Die junge Liebe wird sogleich vor eine Herausforderung gestellt: Am kommenden Mittwoch fliegt Dominic Thiem für ein Trainingscamp mit seinem Team nach Australien, Lili Paul-Roncalli wird ihn nicht begleiten. “Das wäre aufgrund der Corona-Regeln auch gar nicht möglich”, erklärte Thiem der “Kronen Zeitung”. Der Spieler wird sich mit Novak Djokovic (33) und Rafael Nadal (34) zwei Wochen lang in Adelaide auf die Australian Open (ab 8. Februar) vorbereiten. “Das wird eine intensive Phase. Doch wir dürfen täglich das Hotel nur für fünf Stunden verlassen”, erklärt Thiem.

Herzchen-Emojis auf Instagram

Lili Paul-Roncalli, “Let’s Dance”-Siegerin von 2020, und der Profisportler veröffentlichten Anfang Januar jeweils in einer Instagram Story ein Bild, das sie Arm in Arm zeigt. Den Schnappschuss, auf dem die beiden vor einer Feuerschale stehen, hat Roncalli mit Herzchen- und einem Kuss-Emoji versehen. Thiem, der 2020 als erster Österreicher die US Open gewann, veröffentlichte das Foto bereits zuvor und fügte ein rotes Herz hinzu.

Lili Paul-Roncalli ist das jüngste Kind des Österreichers Bernhard Paul (73), Mitbegründer des “Circus Roncalli”. Seit ihrem sechsten Lebensjahr trainiert sie dort mit den Artisten. 2020 gewann sie mit Massimo Sinató (40) die 13. Staffel der RTL-Tanzshow “Let’s Dance”. Thiem stammt aus Niederösterreich und steht seit seinem sechsten Lebensjahr auf dem Tennisplatz. Er ist erst der dritte Österreicher, dem der Sprung in die Top Ten der Weltrangliste gelungen ist (aktuell Platz drei hinter Nadal und Djokovic).

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel