Dschungelcamp-Ersatzshow: Die Stars wissen noch gar nichts

Es war die Überraschung am Freitagmorgen: Nachdem wochenlang spekuliert und gemunkelt wurde, wer denn nun als Kandidat die Dschungelcamp-Ersatzshow rocken wird, ist das Geheimnis um die Promis mittlerweile endlich gelüftet. Einer der glücklichen Teilnehmer ist Ex-Bachelor Oliver Sanne (34). Doch was den einstigen Rosenkavalier ab der kommenden Woche erwartet, weiß er noch nicht. Tatsächlich tappen offenbar auch die Stars bislang völlig im Dunkeln!

Nach der offiziellen Bekanntgabe des Casts meldet sich Oli auf Instagram bei seiner Community. Während er sich zunächst bei seinen Fans für die zahlreichen Verlinkungen und begeisterten Nachrichten bedankt, verrät er, dass er selbst noch gar nicht im Bilde ist, wie die Show abläuft. “Ich darf natürlich noch nicht viel verraten, aber ich weiß auch nicht, was auf mich zukommt”, gibt er preis. Niemand wisse, was genau passieren wird, man müsse sich einfach überraschen lassen. Nur so viel sei Oli klar: “Es geht am 15. los und ich bin ab nächster Woche in Quarantäne.”

Fans des Format fragen sich, wie und ob die Sendung überhaupt stattfinden wird. Schnell war zwar klar, dass die Folgen nicht wie gewohnt in Australien gedreht werden können, doch man hatte zumindest die Hoffnung, genau wie das britische Dschungelcamp auf einem Schloss in Wales produzieren zu können. Nun findet die Show doch in Deutschland statt und der Gewinner kann ein Ticket für Down Under 2022 abstauben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel