"Einfach enttäuscht": DSDS-Shada fühlt sich ausgegrenzt

Für Shada Ali ist die Zeit im DSDS-Recall nicht immer nur angenehm. Der Student aus Waiblingen hatte es in der diesjährigen Staffel der erfolgreichen Castingshow geschafft, sich mit seiner “betrunkenen Spongebob”-Stimme bis in die zweite Recall-Runde zu singen. Um die Jury erneut von sich zu überzeugen, musste er sich bei einer Gruppen-Performance zu Elvis Presleys Song “Always On My Mind” beweisen – dabei eckte er jedoch ganz schön bei seinen DSDS-Kollegen an…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel