Endstation: Tessa Bergmeier muss das Dschungelcamp verlassen

Im Dschungelcamp wird es jetzt immer enger! Die erste Woche des australischen Abenteuers haben die Promis bereits erfolgreich hinter sich gebracht. Am Freitag musste Verena Kerth (41) als erste Kandidatin das Lager verlassen. Gestern folgte ihr Markus Mörl (63) in den Exit. Heute Abend stand dann auch schon der nächste Auszug bevor. Und für Tessa Bergmeier heißt es jetzt Endstation!

Vor der Verkündung erkundigte sich Sonja Zietlow (54) zunächst nach der allgemeinen Stimmung im Team, diese schien sich bei einigen Bewohnern in Grenzen zu halten. So blieb Jana Pallaske (43) weiterhin dabei, dass sie den Nachhauseweg antreten wolle. Am Ende wurde es für die Schauspielerin und Tessa Bergmeier (33) eng. Gehen musste tatsächlich Tessa!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel