Erste "Love Island"-Küsse: Henrik züngelt mit Aurelia rum!

Auf die Plätze, fertig, los geknutscht! In der zweiten Folge der neuen Love Island-Staffel geht es schon voll zur Sache. Gestern bildeten sich bereits die vier ersten Couples. Doch Anna Iffländer und Henrik Stoltenberg wurden gleich wieder entzweit – Neuzugang Aurelia Lamprecht fuhr ihre Krallen aus und schnappte der Blondine den Bettpartner weg. Heute gehen die Hotelfachfrau und der Student noch eine Runde weiter: Sie tauschen zum ersten Mal Speichel aus.

Beim heutigen Spiel treten die Jungs gegen die Mädels an: Die TV-Dater rutschen nach der Reihe in ein großes Planschbecken, wo sie versteckte Geheimnisse in Form von Flaschenpost greifen sollen. Wenn der jeweilige Spieler das pikante Detail der richtigen Person mit einem Kuss zuordnen kann, bekommt sein Team einen Punkt. Henrik ist sich bei seinem Geheimnis sicher, dass es sich dabei um Aurelia handeln muss. Die gesuchte Person habe für Sexspiele eine kleine Peitsche im Schrank. Bei Verkündung kommen seine Lippen ordentlich in Fahrt und die beiden knutschen heftig rum.

Doch traf dieser Lippen-Kraftakt wirklich die richtige Person? Tatsächlich hat er auch noch voll ins Schwarze geleckt. Die anderen Islander, die sich eher zaghaft küssten, waren von der Knutsch-Show sichtlich angetan. Er selbst fand den Kuss “gar nicht so ohne”.

\u0026#8220;Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe\u0026#8221;, Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel