Erste Szenen: Pamela Andersons Sex-Tape als Serie

1995 dominierten Pamela Anderson und Tommy Lee die Schlagzeilen. Ein intimes Video wurde gegen ihren Willen veröffentlicht. Jetzt wurde aus dem Skandal eine Serie. Schauspieler und Produzent Seth Rogen zeigt den ersten Trailer. 

Darin geht es, wie der Titel schon sagt, um die Beziehung zwischen dem damaligen „Baywatch“-Star Pamela Anderson und dem Schlagzeuger Tommy Lee. Die beiden lernten sich 1995 kennen und heirateten vier Tage später. In ihren Flitterwochen drehten sie ein geheimes Sexvideo, das gestohlen und gegen ihren Willen veröffentlicht wurde. Es war das erste Sex-Tape dieser Art. Danach folgten andere solcher „Vorfälle“, etwa bei Paris Hilton oder Kim Kardashian – wobei vor allem Letztere die „Enthüllung“ zur eigenen PR nutzte.

Erste Einblicke in Serie „Pam und Tommy“ 

Die wilde Beziehung zwischen Tommy Lee und Pamela Anderson war beliebtes Motiv für viele Boulevardmedien. Die beiden bekamen zwei gemeinsame Söhne: den heute 23-jährigen Dylan Lee und den 25-jährigen Brandon Lee. Fünf Jahre nach der Hochzeit ließen sich der Rockmusiker und die Mimin wieder scheiden. 

In dem ersten Trailer zur Serie werden Tommy und Pam als verliebtes, wildes Paar gezeigt, das verzweifelt versucht, die Verbreitung ihres intimen Videos aufzuhalten. Seth Rogen, der den Trailer auf Twitter veröffentlichte, spielt die Figur von Rand Gauthier, der das Video gestohlen hat und im Internet veröffentlichte. 

Pamela Anderson wird in der Serie von der Schauspielerin Lilly James verkörpert, die dem Original zum Verwechseln ähnlich sieht. Auch Sebastian Stan geht als perfektes Tommy-Lee-Double durch. Schon bevor es den ersten Trailer zur Serie gab, begeisterten die beiden Schauspieler mit einem Foto. 

Das Original von einer Aftershowparty im Jahr 2005. (Quelle: Getty Images / Jeff Kravitz/FilmMagic, Inc)

Es zeigt, wie James und Stan ein Bild von Pam und Tommy nachstellen. Stan veröffentlichte den Schnappschuss vor etwa einem halben Jahr auf seinem Instagram-Profil und löste Begeisterungsstürme damit aus. 

  • In Serie über Sexvideoskandal: Lily James sieht Pamela Anderson ähnlich
  • Es geht ums Sex-Tape: Liebe von Pam Anderson und Tommy Lee als Serie
  • Kurioser Auftritt: Meghan macht sich im Fernsehen lächerlich

Wann die Serie hierzulande gezeigt wird, steht noch nicht fest. Klar ist aber: Wenn „Pam und Tommy“ nach Deutschland kommt, dann hat der Streamingdienst Disney+ die Rechte. Denn durch die Übernahme von Fox gehört ein Großteil von Hulu mittlerweile Disney – und Hulu-Inhalte sollen künftig über den Video-on-Demand-Dienst Disney+ eine neue deutsche Heimat bekommen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel