Erster DSDS-Beef? Katharina stellt Claudia zur Rede!

Knallt es etwa schon bald bei DSDS? Die Kandidatin Katharina Eisenblut fährt für ihre gesangliche Performance reichlich Lob ein. Allerdings stößt dem Pop-Titan Dieter Bohlen (67) und den anderen Jury-Mitgliedern eine andere Eigenschaft der Sängerin sauer auf – ihnen ist das Verhalten der Beauty viel zu aufgesetzt. Ihre Konkurrentin Claudia Greco sah das offenbar nicht anders – und das passte Katharina wiederum so gar nicht!

Claudia stimmte Dieter im Interview zu: Auch sie finde, dass Katharinas Verhalten geschauspielert wirke. Diese bekam jedoch anscheinend Wind von der Aussage – und machte ihrer Mitstreiterin daraufhin eine Ansage, die sich gewaschen hat. Claudias Einwand, sie habe nur ihre freie Meinung geäußert, beschwichtigte die 26-Jährige leider nicht im Geringsten. “Ich habe nichts gesagt, als du im Hotel betrunken rumgelaufen bist. Überleg dir das, was du hier spielst”, drohte die Katharina.

Ihre Kontrahentin war daraufhin fassungslos. “Geht gar nicht”, fand die gelernte Friseurin. Für sie ist ganz klar, warum Katharina einen Streit anzettelte: “Sie will Aufmerksamkeit – hat man doch vorhin gesehen.” Wie es nun zwischen den Mädels weitergeht, bleibt abzuwarten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel