Ex-AWZ-Star Tanja Szewczenko macht aus ihrer Schwangerschaft ein Bierbauch-Kostüm

Ex-AWZ-Star Tanja Szewczenko macht aus ihrer Schwangerschaft ein Bierbauch-Kostüm

Tanja Szewczenko ist in der 24. Schwangerschaftswoche

Ex-AWZ-Star Tanja Szewczenko (43) ist aktuell schwanger und wird im Juni, nachdem sie ihren Kinderwunsch schon fast aufgegeben hatte, zum zweiten Mal Mutter. Passend zum Karneval, der dieses Jahr aufgrund der Pandemie ausgefallen ist, postete sie ein Bild von ihrem Karnevalskostüm auf Instagram und macht damit den männlichen Bierbäuchen Konkurrenz.

Ungeborenes Baby wird zu Karneval mitverkleidet

Die blonde Schauspielerin ist auf dem Foto kaum wiederzuerkennen – sie trägt eine Kurzhaarperücke und einen Hut. Sogar die Körperbehaarung sieht täuschend echt aus! Ganz klar steht bei diesem Kostüm aber die nicht übersehbare Babykugel im Mittelpunkt. Mit einer alkoholfreien Dose Bier dazu wäre die werdende Mutter vom Original nicht mehr zu unterscheiden. Die 43-Jährige zeigt schwangeren Frauen mit ihren kreativen Kostümen, wie man sich trotz Babykugel für Karneval in Schale schmeißen kann.

Sich kostümieren macht auch ohne Karnevalsumzüge Spaß!

Keine Züge, keine Kamelle, kein ausgelassenes Feiern auf den Straßen – Karneval, wie man ihn sonst kennt, gibt es in diesem Jahr nicht. Trotzdem kann man wie Tanja Szewczenko versuchen, das Beste aus der Situation zu machen.

Die ehemalige Eisläuferin hat mit ihren Fans sogar zwei ihrer Karnevalskostüme geteilt. Auch der Schnappschuss von ihrem Obelix-Kostüm betont den Babybauch und zeigt deutlich, wie viel Spaß sie dabei mit Mann und Kind hatte. Mit den witzigen Verkleidungen setzt die Schauspielerin ein Zeichen, denn in dieser schwierigen Zeit hilft es zu lachen und für einen Moment den Ernst des Lebens zu vergessen. So kann man ein Stück Karneval zumindest durch die Verkleidung erleben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel