Ex-‘GNTM’-Gewinnerin Simi hat einen komplett neuen Look

Model Simone “Simi” Kowalski (23), Gewinnerin der Castingshow “Germany’s next Topmodel” im Jahr 2019, hat sich von ihren langen und blonden Locken getrennt. Stattdessen trägt sie jetzt einen lockigen Bob in einem Rotton, wie sie mit einem Bikini-Selfie auf Instagram zeigt.

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Aufgenommen wurde das Foto im Rahmen ihres Aufenthalts im westbalinesischen Canggu. “Bali vibes. Nach langem Kampf ist meine Haut endlich wieder normal!”, kommentiert sie das Bild von sich im orangen Rüschen-Zweiteiler.

Der neue Look kommt an. Bereits mehr als 15.000 ihrer 228.000 Follower haben das Foto für gut befunden. Etliche rote Herzen finden sich zudem in den Kommentaren, darunter auch von ihrer Nachfolgerin auf dem “GNTM”-Thron, Jacqueline “Jacky” Wruck (22), und Aminata Sanogo, Teilnehmerin der 9. Staffel.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel