Ex von Maite Kelly ist wieder Vater geworden

Im September machten sie es offiziell, sieben Monate später ist das Baby auf der Welt: Florent Raimond und Kaone Mabina sind wieder Eltern geworden. Das verkündete das Paar nun mit einem witzigen Video auf Instagram.

“Wir haben es ein bisschen übertrieben”

Jetzt, etwas mehr als ein halbes Jahr später, ist das Baby auf der Welt. Das verkündeten die beiden mit einem amüsanten Video auf Instagram. In dem kurzen Clip sind die frischgebackenen Eltern zu sehen, wie sie zum Song “Nwa Baby” von Flavour tanzen.

Zu dem Post schrieb Kaone Mabina: “Das Ergebnis, wenn Neugeborene viel schlafen. Wir haben es ein bisschen übertrieben.” Auch Florent Raimond kommentierte das Video. “Schaut euch diese neue Mami an, die schon wieder so frisch und fit aussieht.” Er selbst teilte den Clip ebenfalls mit seinen Fans auf Instagram. Dazu schrieb er: “Neue Eltern, die sich danebenbenehmen, während das Baby schläft.”

Nicht das erste Kind für Florent Raimond

Wann genau das Baby auf die Welt gekommen ist, haben die beiden nicht verraten. Auch ob sie sich über einen Jungen oder ein Mädchen freuen durften, ist nicht bekannt. Die Geburt des Kindes kommt dreieinhalb Jahre nach der Trennung von Maite Kelly.

  • “Tu es nicht!”: Maite Kelly löst Chaos im ”ZDF-Fernsehgarten” aus
  • Unerfüllter Kinderwunsch: Anna Wilken über künstliche Befruchtung
  • “Spätestens mit 30”: Victoria Swarovski und ihr Mann planen Nachwuchs

Zwölf Jahre waren sie ein Paar. In einem offenen Brief erklärten Maite Kelly und Florent Raimond im Oktober 2017 ihre Ehe für gescheitert. “Wir haben beide gemeinsam entschieden, dass wir zunächst getrennt leben wollen”, hieß es in einem Statement auf Facebook. Drei Monate später waren die beiden geschieden. Auch mit der Schlagersängerin hat er Kinder: Agnes Theresa Barbara, Josephine Katherine Francoise und Solène sind zwischen 6 und 15 Jahre alt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel