"Fange neu an": Faye Montana startet wieder mit Musik durch

Faye Montana (17) will es noch mal wissen! Die YouTuberin hatte bereits vor einigen Jahren ihr musikalisches Debüt gefeiert. Retrospektiv war ihr der Song, “Numbers”, den sie 2017 veröffentlichte, aber sogar peinlich. Nun geht der Webstar sein musikalisches Projekt noch mal an. Mit der brandneuen Single “Rock Me Down” soll alles anders werden. Promiflash verriet Faye jetzt schon, was es mit dem neuen Song auf sich hat!

“Ich bin superaufgeregt”, sagte die heute 17-jährige Faye im Promiflash-Interview. Mit seiner neuen Single schreibt das Nachwuchstalent nämlich ein ganz neues Kapitel. “Ich fange komplett neu an”, erzählte sie und berichtete darüber hinaus, dass sie sich in den vier Jahren, die zwischen ihrer ersten und zweiten Single liegen, ganz schön verändert habe. “Daher bin ich sehr gespannt, wie die Leute auf diese ,neue Ära, reagieren”, merkte sie an.

In “Numbers” ging es hauptsächlich um Geld, Ruhm und coole Moves. Faye widmet sich jedoch mittlerweile anderen Themen. “Rock Me Down” unterscheide sich von ihrem Debüt, wie sie erklärte: “Es geht ein bisschen um Feminismus beziehungsweise darum, sich gegenüber Jungs durchzusetzen.” Für viele Herren der Schöpfung sei es ihren Ausführungen zufolge cool, mehrere ,Side-Chicks,, also eine Liaison mit mehreren Mädchen, zu haben. “Für Mädels gibt es nicht mal ein Wort dafür”, stellte sie diesbezüglich fest. Kein haltbarer Zustand für den Teenager: “Deswegen habe ich ,Side-Boy, erfunden, um mal zu zeigen, dass es auch andersrum geht.”

Ihr neuer Song vermittelt nicht nur eine Message, er lädt gleichzeitig zum Tanzen ein und soll Spaß bringen. Faye klingt mittlerweile ganz anders und wird ihre Zuhörer wohl überraschen. Musikalisch ist sie zwar noch immer im “Urban Pop” zu Hause, lässt sich jedoch nun auch von anderen Stilrichtungen inspirieren. Das Gesangstalent verrät: “Bei ,Rock Me Down’ haben wir auch 80er-Jahre-Elemente mit eingemischt, was ich sehr cool finde.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel