Fiona Erdmann zeigt ihr Haus in Dubai

Noch vor einigen Wochen merkte man Fiona Erdmann ihren Kummer an. "Mich zu melden, fällt mir aktuell gar nicht so leicht", schrieb die 32-Jährige, die in Dubai lebt, zu einem Bild vom 7. Mai 2021, auf dem sie mit ihrem kleinen Sohn und ihrem Partner am Strand zu sehen ist. "Allerdings mag ich mich auch nicht komplett in einem Loch verbuddeln. Denn es muss irgendwie weitergehen. Vor allem für Leo." Der Sohn der ehemaligen "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin wurde gerade zehn Monate alt. Für ihn und ihren Mann Moe blickt Fiona Erdmann nach ihrer Fehlgeburt wieder nach vorn – und das dürfen auch alle sehen.

Fiona Erdmann: Das Model packt fleißig im Haus mit an

Auf Instagram nimmt die Auswanderin ihre Fans mit auf ihr nächstes Projekt: den Umbau eines Hause! "Seit fast 1nem Monat arbeiten wir nun schon in unserem Haus. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es echt wahnsinnig viel Arbeit ist, aber gleichzeitig bringt es mir wirklich extrem Spaß! Aktuell leite ich eigentlich fast das gesamte Umbauprojekt alleine. Noch hab ich alles im Griff" [sic], lacht Fiona zu einem Video, dass das Model auf seinem Instagram-Account jüngst teilte.

https://www.instagram.com/reel/CP1QdvAhbNZ/

Die Umbauarbeiten sind in vollem Gange

Gemeinsam mit ihrem Mann kaufte die Influencerin im Januar dieses Jahres ein Haus Dubai, das schon bald das neue Zuhause ihrer kleinen Familie werden soll. Dazu veröffentlichte Fiona auf YouTube ein Video von dem Anwesen, bevor die Renovierungsarbeiten anfingen! Die Ankündigung dafür macht sie auf Instagram. "Die Room Tour von unserem Haus, bevor die Umbauarbeiten gestartet sind, ist vorgestern online gegangen", lässt sie ihre Community in ihrem Instagram-Clip wissen.

Die Fans sind von Fionas Energie begeistert. "Habe so einen großen Respekt vor dir, wie du das alles schaffst! Du bist so eine Powerfrau, gönne es dir von ganzen Herzen", kommentiert eine Instagram-Userin den Beitrag. "Mega toll und vor allem, wenn man auch mit den eigenen Händen das mit aufbaut. Find ich klasse Fiona", zeigt sich auch eine andere begeistert. 

Die Umbaumaßnahmen sind zwar noch in vollem Gange, doch wir freuen uns schon jetzt auf das Ergebnis.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel