Flirteten Harry Styles und Olivia Wilde schon vor Trennung?

Hat Olivia Wilde (36) etwa wegen Harry Styles (26) ihre Beziehung beendet? Vor wenigen Tagen zeigten Paparazzibilder die Schauspielerin und den One Direction-Star turtelnd und Händchen haltend bei einer Hochzeit. Seitdem ist klar: Olivia und Harry sind mehr als nur Arbeitskollegen. Das frischgebackene Pärchen hatte sich offenbar vor wenigen Monaten bei den Dreharbeiten zu einem gemeinsamen Film kennengelernt. Zu diesem Zeitpunkt war Olivia allerdings bereits vergeben – und sogar verlobt! Angeblich sollen heiße Flirtnachrichten zwischen ihr und Harry dann aber zur Trennung geführt haben…

Erst im November 2020 gaben die 36-Jährige und ihr damaliger Verlobter Jason Sudeikis (45) ihr Beziehungsende bekannt. Wie Insider gegenüber The Sun verrieten, sollen sich Harry und Olivia zu diesem Zeitpunkt aber schon ziemlich nah gekommen sein. Demnach hätten die Zweifach-Eltern ihre Verlobung erst gelöst, nachdem Jason eindeutige Nachrichten von Harry auf dem Handy seiner damaligen Partnerin gefunden hatte. “Sie jetzt gemeinsam in der Öffentlichkeit zu sehen, ist sehr schwer für ihn. Aber er ist eher traurig als wütend – und er will sie sogar zurückgewinnen”, erklärte die Quelle. Harry soll von der Verlobung übrigens nichts gewusst haben. Angeblich habe Olivia ihm von Anfang an versichert, dass sie solo sei.

Aber ist an diesen Gerüchten wirklich etwas dran? Immerhin hieß es bisher, die Leinwand-Beauty und der Comedian hätten sich im Guten getrennt. Außerdem soll das Ex-Paar weiteren Quellen zufolge schon Anfang 2020 getrennte Wege gegangen sein, also lange bevor Olivia und Harry sich kennenlernten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel