Freudentränen: Justin Bieber schockverliebt in neues Auto

Justin Bieber (26) ist ein echter Liebhaber luxuriöser Wagen! Der Kanadier hat sich über die Jahre hinweg einen beeindrucken Fuhrpark edler Schlitten zusammengekauft. Eines seiner Prunkstücke, ein mindestens 270.000 Euro teurer Rolls-Royce Wraith, ließ der Sänger zuletzt gehörig aufpimpen. Das Gefährt bekam einen gänzlich neuen Look verpasst, der ein wenig an ein Ufo erinnert. Nach einiger Wartezeit wurde das außergewöhnliche Auto nun an seinen Besitzer übergeben – und der zeigte sich beim Anblick seines aufgemotzten Eigentums überwältigt!

Auf ihrem YouTube-Kanal lud die Werkstatt West Coast Customs nun einen Clip der Übergabe hoch: “Was?” und “Oh mein Gott”, murmelt der sichtlich fassungslose Justin darin. Der 26-Jährige schlägt die Hände über dem Kopf zusammen, hockt sich hin, in seinen Augen blitzen sogar ein paar Freudentränen auf. “Ich kann es nicht glauben”, sagt er weiter. Das Design seines optisch verwandelten Wagens ist an den Rolls-Royce 103EX Vision 100 angelehnt. Aufgrund verdeckter Reifen sieht es so aus, als würde das Raumschiff auf Rädern über den Asphalt schweben. “Wo geht er auf?”, fragt Justin schließlich und dreht eine kleine Proberunde.

Werkstatt-Gründer Ryan Friedlinghaus erinnert sich in dem Clip zudem an den Beginn des Prozesses zurück. “Ich bekomme einen Anruf von Justin Bieber und er sagt: ‘Ryan, ich habe dir gerade dieses Video von diesem Auto geschickt, das ist unglaublich”, erzählte er euphorisch. Ryan und seine Jungs wurden in den vergangenen Jahren bereits durch die MTV-Show “Pimp My Ride” weltberühmt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel