„Friends“-Reunion: Jennifer Aniston schwärmt von ihrem Ex-Mann Brad Pitt

„Friends“-Reunion: Jennifer Aniston schwärmt von ihrem Ex-Mann Brad Pitt

Interview zur „Friends“-Reunion

Die besondere Folge der Erfolgsserie „Friends“ mit dem Originalcast wird Ende Mai 2021 endlich ausgestrahlt! In einem Interview spricht Jennifer Aniston (52) vorab gemeinsam mit ihren Serien-Freundinnen Lisa Kudrow (57) und Courteney Cox (56) über die großartigen Gäste aus zehn Jahren „Friends“ – und schwärmt dabei von ihrem Ex-Mann Brad Pitt (57).

Jennifer Aniston: „Mr. Pitt war wundervoll …“

Der Dreh zur „Friends“-Reunion hat Jennifer Aniston offenbar in der Vergangenheit schwelgen lassen. Wie die Dailymail berichtet, schwärmt sie in einem Interview zu den großartigsten Gastrollen in der Serie „Friends“ geradezu von ihrem Ex-Mann. „Mr. Pitt war wundervoll, (er war) fantastisch“, sagt die 52-Jährige. Auch Jennifers Schauspiel-Kollegin Lisa Kudrow habe dem zugestimmt.

2001 spielte Brad Pitt in der Thanksgiving-Folge der achten Staffel von „Friends“ mit. Als alter Schulfreund von Ross (David Schwimmer, 54) konnte er Jennifer Anistons Serien-Charakter Rachel nicht leiden. Im wahren Leben jedoch waren Jennifer und Brad zu der Zeit ein Herz und eine Seele. Die beiden Schauspieler waren von 2000 bis 2005 verheiratet und galten damals als eines der Traumpaare Hollywoods!

Andere Gaststars, die die drei „Friends“-Schauspielerinnen erwähnten, waren unter anderem Tom Selleck, Reese Witherspoon, Charlie Sheen und Ben Stiller.

Gerüchte im Vorfeld der „Friends“-Reunion

Auch wenn die Trennung der beiden Superstars schon viele Jahre zurückliegt, kommen immer wieder Gerüchte über ein Liebes-Comeback zwischen Jennifer Aniston und Brad Pitt auf. Jennifers Worte im Interview zur „Friends“-Reunion wirken deshalb wie Öl in den Flammen.

Ob die Schauspielerin in der offiziellen „Reunion“-Folge mehr verraten wird, können die Fans in Deutschland ab dem 27. Mai 2021 verfolgen.

Im Video: Die ersten Trailer-Bilder

Aniston, Cox & Co.: Tränenreiche "Friends"-Reunion

Der Pay-TV-Sender Sky wird die Folge am 27. Mai 2021 parallel zum Start in den USA in englischer Originalfassung und am 29. Mai 2021 um 20:15 Uhr mit deutschen Untertiteln ausstrahlen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel